XJ TECHNIK FORUM
Das Technik-Forum für Yamaha XJ-Fahrer><br />  </span><br> 
				<table cellspacing=
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

kontrollleuchte für neutralstellung


Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 750 F 41Y
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
saleschi
Neu




Anmeldungsdatum: 14.06.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 14.06.2016, 21:34    Titel: kontrollleuchte für neutralstellung Antworten mit Zitat

hallo guten Abend,
ich habe folgendes Problem mit meiner Yamaha xj 750 Baujahr 1984. war heute beim Tüv und es wurde bemängelt, das die Kontrollleuchte für die Neutralstellung der Gänge nicht funktioniert. ich also die Glühbirne in die für Fernlicht umgetauscht und sie funktioniert noch. an was kann es noch liegen ? vielleicht ein Kabelbruch oder muss ich mich auf eine größere Reparatur einstellen ? wäre schon, wenn mir hier jemand Hilfe leisten kann.
LG frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
combie
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 1308
Wohnort: Rosendahl

BeitragVerfasst am: 14.06.2016, 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde sagen, erstmal Kabel und Schalter prüfen.
Der Schalter versteckt sich ganz fieß zwischen Motor und Rahmen, verdeckt vom Sammler. Da wackelt schon mal das Kabel ab.

Und den Kupplungsschalter gleich mit prüfen....
Denn eigentlich dürfte sie gar nicht ohne Kupplung anspringen, wenn die Leuchte nicht leuchtet.
_________________
Gruß
uli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank.
Praktiker
Praktiker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.01.2016
Beiträge: 265
Wohnort: Moers

BeitragVerfasst am: 14.06.2016, 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

combie hat folgendes geschrieben:
Ich würde sagen, erstmal Kabel und Schalter prüfen.
Der Schalter versteckt sich ganz fieß zwischen Motor und Rahmen, verdeckt vom Sammler. Da wackelt schon mal das Kabel ab.

Und den Kupplungsschalter gleich mit prüfen....
Denn eigentlich dürfte sie gar nicht ohne Kupplung anspringen, wenn die Leuchte nicht leuchtet.

Ist denn eine funktionierende Neutralleuchte Pflicht?
Also vor 10 Jahre war an meiner Suzuki Zubehör Tacho und DZM ohne Kontrollleuchten angebaut da wurde das nicht bemängelt.
Ich habe das Problem nämlich auch, wenn sie kalt ist funktioniert sie noch bei Betriebstemperatur geht sie nicht mehr oder flackert mal kurz.
_________________
Es geht alles wenn man nur will....

Gruß Frank, der mal wieder etwas Zeit hat...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
manneh
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge: 1222
Wohnort: Heiligenwald

BeitragVerfasst am: 14.06.2016, 23:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hi.
Grundsatz: was verbaut ist muß auch funktionieren!
Aber Pflicht ist sie nicht.
Gruß
Manfred
_________________
Alle Schreibfhler sind gewollt!
Erst anhalten dann absteigen!!

Warum gibt es weibliche Astronauten?
Irgendjemand muß ja die ISS putzen!

Machen ist wie wollen: NUR KRASSER!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
saleschi
Neu




Anmeldungsdatum: 14.06.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 15.06.2016, 08:00    Titel: Antworten mit Zitat

Also bei mir wurde die Kontrollleuchte für dir Neutralstellung bei der Hauptuntersuchung bemängelt, unter anderen Windschild scharfkantig, Handbremshebel verbogen und der Hauptpunkt sind die Reifen, die haben gutes Profil jedoch zu alt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2584
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 15.06.2016, 08:47    Titel: Antworten mit Zitat

1. Ist Pflicht
2. Ohne auch ganz schön doof.

Die Leitungen vom Ölstand und Leerlauf stecken bei der 41y in einem Strang. Die Leitung für den Leerlauf ist blau und die für den Ölstand schwarz. Sie schalten beide gegen Masse, darum reichen auch 2 Leitungen. Bei meiner 41y fand ich diese auf der rechten Seite hinter dem Luftfilter und wurden von dort in die Relaisablage geführt. Es ist am Abschaltrelais angeschlossen, dass sich unter der Sitzbank befindet. Ich würde vorgehen wie Uli es oben beschrieben hat. Kabel identifizieren und schauen ob die Anschlüsse vorhanden sind. Bei einem Kurzschluss würde die Neutrallampe ständig an sein. Also muss die Leitung unterbrochen sein.
Gruß Rainer
_________________
Wenn du gehst, dann geh. Wenn du stehst, dann steh. Und ohne zu schwanken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
manneh
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge: 1222
Wohnort: Heiligenwald

BeitragVerfasst am: 15.06.2016, 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hi.
Nein: ist nicht Pflicht.
Pflicht sind lediglich Gesamtkilometerzähler und Tacho.
Blinkeranzeige auch nur dann wenn die Blinker nicht direkt im Blickfeld des Fahrers liegen.
Fernlichtanzeige auch nur indirekt. Kommt auf den Prüfer an denn es KANN auch die Schalterstellung als Anzeige genommen werden.
Gruß
Manfred
_________________
Alle Schreibfhler sind gewollt!
Erst anhalten dann absteigen!!

Warum gibt es weibliche Astronauten?
Irgendjemand muß ja die ISS putzen!

Machen ist wie wollen: NUR KRASSER!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2584
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 15.06.2016, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist nun Pflicht oder nicht? Wie o. a. hat der Tüvmensch die Neutallampe leuchten sehen wollen.
Es muss doch so etwas wie eine Prüfungsordnung (Regelwerk) geben. Es kann ja nicht sein, dass jeder nach seinem Geschmack prüft.
Gruß Rainer
_________________
Wenn du gehst, dann geh. Wenn du stehst, dann steh. Und ohne zu schwanken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
manneh
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge: 1222
Wohnort: Heiligenwald

BeitragVerfasst am: 15.06.2016, 23:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hi.
Wie ich schon geschrieben hatte: was verbaut ist muß auch funktionieren.
Du kannst an dein Motorrad auch einen Fahrradtacho anbauen. Solange er die Geschwindigkeit richtig anzeigt und einen Kilometerzähler hat ist alles ok.
Blinkeranzeige und Fernlichtanzeige liegen im Auge des Prüfers.
Gruß
Manfred
_________________
Alle Schreibfhler sind gewollt!
Erst anhalten dann absteigen!!

Warum gibt es weibliche Astronauten?
Irgendjemand muß ja die ISS putzen!

Machen ist wie wollen: NUR KRASSER!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
saleschi
Neu




Anmeldungsdatum: 14.06.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 25.07.2016, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

hi,
wollte nur mal bescheid geben. meine xj ist mit dem Fehler "Kontrollleuchte leuchtet nicht", ohne Mängel durch den Tüv gekommen. Very Happy Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2584
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 06.11.2017, 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Leerlaufschalter hat nach einem Kurzschluss den Geist aufgegeben. Ich wollte nur kurz etwas ausprobieren und hatte einen Kurzschluss.
Doch nachdem ich die Hauptsicherung gewechselt habe, wurde das Abschaltrelais immer noch nicht aktiviert. Darum habe ich den Widerstand des Leiters vom Geber gegen Masse gemessen. Im Leerlauf ist dieser Endlos. Fazit: Entweder das Kabe hat sich zufällig zur gleichen Zeit vom Geber getrennt oder der Geber ist gestorben. Es ist Dunkel ich schaue morgen mal.
Wenn der Sammler dazu gelöst werden muss, haue ich mir erst eine Brücke rein. Ich muss erst im März zum Tüv, im Moment fehlt mir der Nerv.
Gruß Rainer
_________________
Wenn du gehst, dann geh. Wenn du stehst, dann steh. Und ohne zu schwanken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2584
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 06.11.2017, 23:10    Titel: Antworten mit Zitat

Weis jemand ob ich den Sammler lösen muss oder ob ich so daran komme und welche Schlüsselweite ich benötige? Habe gelesen, dass man mit einem Rohrschlüssel dran kommt. Ist das so? SW? und wie lang. Dann besorge ich mir das Werkzeug, wenn ich morgen unterwegs bin.
Gruß Rainer
_________________
Wenn du gehst, dann geh. Wenn du stehst, dann steh. Und ohne zu schwanken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ExCombie
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 27.09.2017
Beiträge: 512
Wohnort: Rosendahl NRW

BeitragVerfasst am: 06.11.2017, 23:47    Titel: Antworten mit Zitat

Du hast mein volles Mitgefühl!

Hatte mal einen undichten, musste dafür den Motor leicht anheben.
Dann gings.

Schlüsselweite?
Vergessen!

Suche ihn erstmal, mit Taschenlanpe und Spiegel...
Dann siehste auch was zu tun ist.
_________________
Zitat:
Wer seine Meinung nie zurückzieht, liebt sich selbst mehr als die Wahrheit.

Quelle: Joseph Joubert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2584
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 07.11.2017, 08:55    Titel: Antworten mit Zitat

ExCombie hat folgendes geschrieben:
Du hast mein volles Mitgefühl!

Hatte mal einen undichten, musste dafür den Motor leicht anheben.
Dann gings.

Schlüsselweite?
Vergessen!

Suche ihn erstmal, mit Taschenlanpe und Spiegel...
Dann siehste auch was zu tun ist.


Danke Uli
_________________
Wenn du gehst, dann geh. Wenn du stehst, dann steh. Und ohne zu schwanken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2584
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 08.11.2017, 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Spiegelaktion hat nicht zum gewünschten Erfolg geführt. Glaube dass ich den Ölstandschalter gefunden habe, aber nicht den Leerlaufschalter. Das Kabel verschwindet hinter der Manschette für den Antrieb. dann verliert es sich.
Mal sehen ob ich ein Foto vom zerlegten Motor habe und versuche mich daran zu orientieren oder kann mir einer einen Tipp geben?
Gruß Rainer
_________________
Wenn du gehst, dann geh. Wenn du stehst, dann steh. Und ohne zu schwanken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 750 F 41Y Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Öl-Kontrollleuchte Anonymous XJ 550 4V8 6 18.11.2010, 16:17
Keine neuen Beiträge Blinker Kontrollleuchte Anonymous XJ 550 4V8 19 25.10.2010, 13:05
Keine neuen Beiträge Frage zur Öldruck-Kontrollleuchte Güni XJ 900 F 31A 58L 4BB 2 22.07.2009, 19:05
Keine neuen Beiträge Neutralstellung Peddy XJ 550 4V8 7 22.04.2006, 22:25



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz