XJ TECHNIK FORUM
Das Technik-Forum für Yamaha XJ-Fahrer><br />  </span><br> 
				<table cellspacing=
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Avon Spirit ST


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> REIFEN
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Peter M.
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 1311
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 03.08.2017, 18:30    Titel: Avon Spirit ST Antworten mit Zitat

Habe die Tage die neuen Avon Spirit ST montieren lassen und werde sie testen.

Die Spirit sind der Nachfolger vom Storm, der im Verkauf nicht so erfolgreich war. Teurer als der AM26, aber bei Nässe (angeblich) genauso scheiße!

Mit den Spirit ST soll aber alles besser werden.... Rolling Eyes

Kilometerstand (F1200) 65500
Reifenprofil: hinten 7mm/ vorne 4mm

Geschätzte Haltbarkeit: 15000-20000km Confused


Edit: Zurück von der ersten "Weltreise".
Kilometerstand: 67900km...
Verschleiß: Nicht messbar! Wink
_________________
4BR,Sturzpads, Tourenlenker, Kurzgas., Heizgriffe, Handprotektoren, Kette 16/45 108, Stahlflex. v.& h., YSS Federbein, Wavescheiben&Sinterbeläge, Alarmanlage
Pannen&Defekte:
2 Radlager, Tachowelle, Sitzbank, 2 Gleichrichter, Anlassermagnetschalter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Peter M.
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 1311
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 28.10.2017, 17:27    Titel: Re: Antworten mit Zitat

Zwischenstand nach 4000 km (70000 km):

Vorne: 3,5 mm(ca.)
hinten: 7 mm

Der Reifen hat hinten mittig eine extrem harte Mischung, die beim langsam geradeaus Fahren kaum abläuft... Idea

Vorne hingegen verliert er eher, weil ich ja mehr durch Einlenken in die Kurve ab-bremse... liegt also an meinem persönlichen Fahrstil und nicht am Reifen...

Schätze, der Reifen wird mindestens 15000 km drauf bleiben, außer der Tüv macht Zicken! Wink
_________________
4BR,Sturzpads, Tourenlenker, Kurzgas., Heizgriffe, Handprotektoren, Kette 16/45 108, Stahlflex. v.& h., YSS Federbein, Wavescheiben&Sinterbeläge, Alarmanlage
Pannen&Defekte:
2 Radlager, Tachowelle, Sitzbank, 2 Gleichrichter, Anlassermagnetschalter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Peter M.
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 1311
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 08.06.2018, 09:19    Titel: Re: Antworten mit Zitat

Zwischenstand bei Tacho 72000 km

Reifen haben seit der letzten Messung kein Profil verloren... Messtoleranzen.

Vorgestern bei 30° Temperatur und heißer Mittagssonne habe ich es geschafft, den Hinterreifen ans Schmieren zu bringen.

Viele, viele, viele Eifelkurven...fing irgendwann an zu Rutschen. Ich dachte erst, ich hätte hinten einen Platten...
Die Flanken sahen an-geschmolzen aus. Hat sich aber auf dem Rückweg wieder ab-gefahren...

Lag aber am Wetter, an den unzähligen Kurven und an den 3.5 Bar im Hinterrad. Nächstes mal langsamer oder vorher Luft ablassen....

Ansonsten fährt sich der Reifen wie auf Schienen... Laughing
_________________
4BR,Sturzpads, Tourenlenker, Kurzgas., Heizgriffe, Handprotektoren, Kette 16/45 108, Stahlflex. v.& h., YSS Federbein, Wavescheiben&Sinterbeläge, Alarmanlage
Pannen&Defekte:
2 Radlager, Tachowelle, Sitzbank, 2 Gleichrichter, Anlassermagnetschalter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
manneh
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge: 1315
Wohnort: Heiligenwald

BeitragVerfasst am: 09.06.2018, 00:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hi.
Was hatte ich damals über deinen Luftdruck geschrieben: viel zu hoch und du fährst wie auf Holzreifen!!!
Glaubst du es jetzt? nix weiss
Max. 2,7 hinten bei Soziabetrieb oder vollgeladen und 2,5 vorn. Alles andere ist sch....... flop
Gruß
Manfred
_________________
Alle Schreibfhler sind gewollt!
Erst anhalten dann absteigen!!

Warum gibt es weibliche Astronauten?
Irgendjemand muß ja die ISS putzen!

Machen ist wie wollen: NUR KRASSER!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Eddie
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: 09.06.2018, 21:12    Titel: Re: Antworten mit Zitat

Peter M. hat folgendes geschrieben:
... 3.5 Bar im Hinterrad...

Auf jedem Reifen steht sein maximal zulässiger Druck. Meistens sind das 40 bis 43 PSI. Die würde ich lieber nicht überschreiten.
_________________
Gruß. Eddie,
-
un Agathe nickt mi´m Kopp.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter M.
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 1311
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 15.06.2018, 15:50    Titel: Re: Antworten mit Zitat

Nach der letzten Tour habe ich den Reifendruck auf 2,6/2,9 Bar reduziert.

Fährt sich jetzt vergleichsweise komfortabel, rutscht auch nicht mehr.

Das Profil bei 72850 km habe ich nochmal nachgemessen: 3 mm vorne/ 6 mm hinten.

Neu waren es: 4 mm/ 7 mm

Die Reifen haben also kaum Profil abgebaut. Bei entsprechender Fahrweise kommt man damit sogar bis Wladiwostok. Laughing Laughing Laughing
_________________
4BR,Sturzpads, Tourenlenker, Kurzgas., Heizgriffe, Handprotektoren, Kette 16/45 108, Stahlflex. v.& h., YSS Federbein, Wavescheiben&Sinterbeläge, Alarmanlage
Pannen&Defekte:
2 Radlager, Tachowelle, Sitzbank, 2 Gleichrichter, Anlassermagnetschalter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
manneh
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge: 1315
Wohnort: Heiligenwald

BeitragVerfasst am: 16.06.2018, 23:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hi.
Siehste! Hör auf die alten Hasen und alles wird gut. irre
Ich würde mit dem Luftdruck noch ein bißchen probieren. Jeder Fahrer wiegt unterschiedlich, hat eine unterschiedliche Fahrweise und Reifen. Vielleicht liegt dir ein anderer Luftdruck noch besser. Einfach mal in 0,1er Schritten runter und 20 Km fahren. Was dir dann am besten liegt beibehalten.
Ich fahre seit Jahren 2,5 und 2,7 mit dem BT.
Gruß
Manfred
_________________
Alle Schreibfhler sind gewollt!
Erst anhalten dann absteigen!!

Warum gibt es weibliche Astronauten?
Irgendjemand muß ja die ISS putzen!

Machen ist wie wollen: NUR KRASSER!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tscharlie
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.06.2007
Beiträge: 744
Wohnort: 85419 Mauern

BeitragVerfasst am: 17.06.2018, 08:31    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt verstehe ich auch die Signatur
Kurzgas heißt immer nur kurz gas geben.
Klar dann halten reifen ewig. Razz
_________________
Lesen schadet der Dummheit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter M.
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 1311
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 07.08.2018, 10:30    Titel: Re: Antworten mit Zitat

Zwischenstand bei 75000 km (9500):

vorne 3mm und so eine Art Sägezahn, kein Lenkerflattern
hinten 5mm auch etwas Sägezahn

https://photos.app.goo.gl/3X4wASfBXDZq2DwQA

https://photos.app.goo.gl/5qvRdUS5sewvtSoP6

https://photos.app.goo.gl/xGLoX6jxUna5rFFj7

https://photos.app.goo.gl/pLfk1kDTpVGnzgYs6

https://photos.app.goo.gl/pLfk1kDTpVGnzgYs6

So ungleich wie sich Vorder- und Hinterrad ablaufen, so fährt sie sich auch...
_________________
4BR,Sturzpads, Tourenlenker, Kurzgas., Heizgriffe, Handprotektoren, Kette 16/45 108, Stahlflex. v.& h., YSS Federbein, Wavescheiben&Sinterbeläge, Alarmanlage
Pannen&Defekte:
2 Radlager, Tachowelle, Sitzbank, 2 Gleichrichter, Anlassermagnetschalter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Peter M.
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 1311
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 13.05.2019, 14:57    Titel: Re: Antworten mit Zitat

Stand bei 77650 km (etwa):

Vorne: 1,5 - 2mm, schwer zu sagen wegen des Sägezahns sogar teilweise deutlich mehr.

hinten: 4mm, in der Mitte, außen auch mehr...

Also sind die Reifen für ca. 12000 bis 15000 km gut... verglichen mit der XJ ist das natürlich nix! Confused Confused Confused
_________________
4BR,Sturzpads, Tourenlenker, Kurzgas., Heizgriffe, Handprotektoren, Kette 16/45 108, Stahlflex. v.& h., YSS Federbein, Wavescheiben&Sinterbeläge, Alarmanlage
Pannen&Defekte:
2 Radlager, Tachowelle, Sitzbank, 2 Gleichrichter, Anlassermagnetschalter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Peter M.
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 1311
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 23.09.2019, 00:12    Titel: Re: Antworten mit Zitat

Endbericht nach 20000 km:

Jetzt bei 85300 km ist der vordere Reifen ko.

Fahren kann man damit natürlich noch, Profil ist im Sägezahn fast keines mehr da.
Ansonsten natürlich schon. Das wird den TüV-Prüfer aber nicht interessieren.

Der hinten ist immer noch ok, so 3 mm ca.

Läuft fast nur in der Mitte ab...

Vorne neu, hinten einlagern, dann ab zum TüV.

Danach ist eh Saisonende. Rolling Eyes
_________________
4BR,Sturzpads, Tourenlenker, Kurzgas., Heizgriffe, Handprotektoren, Kette 16/45 108, Stahlflex. v.& h., YSS Federbein, Wavescheiben&Sinterbeläge, Alarmanlage
Pannen&Defekte:
2 Radlager, Tachowelle, Sitzbank, 2 Gleichrichter, Anlassermagnetschalter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Peter M.
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 1311
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 14.10.2019, 11:08    Titel: Re: Antworten mit Zitat

Nach 20.000 km habe ich den vorderen Reifen gewechselt.

Er wäre (lt. Reifenhändler) noch TüV konform, fuhr sich aber nicht mehr so klasse...

Da wo der Sägezahn ist, war er auch schon abgefahren...

Siehe Fotos:
https://photos.app.goo.gl/k8fyHYbW73KiLoaq5
_________________
4BR,Sturzpads, Tourenlenker, Kurzgas., Heizgriffe, Handprotektoren, Kette 16/45 108, Stahlflex. v.& h., YSS Federbein, Wavescheiben&Sinterbeläge, Alarmanlage
Pannen&Defekte:
2 Radlager, Tachowelle, Sitzbank, 2 Gleichrichter, Anlassermagnetschalter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Peter M.
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 1311
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 23.10.2019, 15:44    Titel: Re: Antworten mit Zitat

Neuer Vorderreifen macht Probleme Exclamation

Heute das erste mal mit dem neuen Reifen/neuen Radlagern über 130 km/h gefahren.

Motorrad wackelt wie jeck... Spiegel, Navi... Vorderrad.

War vorher nicht so...

Reifen scheiße montiert (von Euromaster) oder Radlager (mir) Question Question

Reifen wieder ausbauen und bei Euromaster vorbeibringen Idea Question
_________________
4BR,Sturzpads, Tourenlenker, Kurzgas., Heizgriffe, Handprotektoren, Kette 16/45 108, Stahlflex. v.& h., YSS Federbein, Wavescheiben&Sinterbeläge, Alarmanlage
Pannen&Defekte:
2 Radlager, Tachowelle, Sitzbank, 2 Gleichrichter, Anlassermagnetschalter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Crazy Cow
Mediator
Mediator




Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beiträge: 7913
Wohnort: Region Darmstadt

BeitragVerfasst am: 23.10.2019, 16:23    Titel: Re: Antworten mit Zitat

Peter M. hat folgendes geschrieben:
Neuer Vorderreifen macht Probleme Exclamation

Heute das erste mal mit dem neuen Reifen/neuen Radlagern über 130 km/h gefahren.

Motorrad wackelt wie jeck... Spiegel, Navi... Vorderrad.

War vorher nicht so...

Reifen scheiße montiert (von Euromaster) oder Radlager (mir) Question Question

Reifen wieder ausbauen und bei Euromaster vorbeibringen Idea Question


Peter, wenn du den Reifen mit defektem Lager hast auswuchten lassen war das dein Fheler. Sag keinem was davon und bring ihn zum Nachwuchten. Wird normalerweise kostenlos gemacht.

Grüße, Olaf
_________________
der Hundertjährige meint:

Lich un Luf gibt Saf un Kraf


aktualisiert:
https://www.deltasign.de/moto/index.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Peter M.
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 1311
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 07.06.2020, 20:41    Titel: Update Antworten mit Zitat

Aktueller Stand bei 90800 km:

Reifen vorne inzwischen neu!

Reifen hinten Verschleißmarker erreicht, fährt aber weiterhin problemlos.


Reifen wurden bei 65500 aufgezogen!
Zitat:
Kilometerstand (F1200) 65500
Reifenprofil: hinten 7mm/ vorne 4mm


Der Reifen ist nur in der Mitte abgelaufen, am Rand ist noch "Fleisch"!

Auf "Weltreise" würde der noch eine ganze Weile halten...
_________________
4BR,Sturzpads, Tourenlenker, Kurzgas., Heizgriffe, Handprotektoren, Kette 16/45 108, Stahlflex. v.& h., YSS Federbein, Wavescheiben&Sinterbeläge, Alarmanlage
Pannen&Defekte:
2 Radlager, Tachowelle, Sitzbank, 2 Gleichrichter, Anlassermagnetschalter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> REIFEN Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Avon AM26 Roadmaster 150/70 mh.splinter XJ 600 DIVERSION 18 17.08.2018, 06:26
Keine neuen Beiträge Avon Roadrider Freigabe für 58L falsch bibear1234 REIFEN 9 20.09.2017, 14:51
Keine neuen Beiträge Avon Am 26 Kombi Hermann REIFEN 11 20.07.2013, 19:06
Keine neuen Beiträge Avon Reifen im Angebot! manneh REIFEN 1 14.04.2013, 08:52



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz