XJ TECHNIK FORUM
Das Technik-Forum für Yamaha XJ-Fahrer><br />  </span><br> 
				<table cellspacing=
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Simmerringe und Staubkappen bei der 41Y


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 750 F 41Y
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2584
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 28.08.2017, 17:10    Titel: Simmerringe und Staubkappen bei der 41Y Antworten mit Zitat

Meine Karre meint ich müsse meiner Gabel mehr Zuwendung schenken. Nach meinem heutigen Ausritt hatte ich einen Tropfen Öl auf die Staubkappe und die Gabel leicht ölig.
Diese Zustandsänderung ist bestimmt nicht normal, und muss mit großer Sicherheit gestoppt werden.

Erst lobe ich sie im Himmel weil sie fährt als freue sie sich über das schöne Wetter und das ist
der Dank Crying or Very sad
Es hilft keine Meckern, was muss das muss.
Nun habe ich noch nicht im Handbuch nachgesehen.

Die ollen Simmerringe an der Gabel wechsle ich das erste Mal.
Wo besorge ich mir am besten welches Material und worauf muss ich achten?
Gibt es Unterschiede zwischen meiner und der großen Schwester zu beachten.
Muss ich mir besonderes Werkzeug besorgen?
Für zielführende Infos Danke ich Euch im Voraus.
Gruß Rainer
_________________
Wenn du gehst, dann geh. Wenn du stehst, dann steh. Und ohne zu schwanken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
combie
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 1308
Wohnort: Rosendahl

BeitragVerfasst am: 28.08.2017, 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Posting entfernt, da es Spuren von Anstoß erregt hat, oder erregen könnte.
_________________
Gruß
uli


Zuletzt bearbeitet von combie am 02.09.2017, 13:25, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Crazy Cow
Mediator
Mediator




Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beiträge: 7426
Wohnort: Region Darmstadt

BeitragVerfasst am: 28.08.2017, 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

Einen Gegenhalter* brauchst du doch nur, wenn du auch die Gleitbuchsen tauscht. Was sehr sinnvoll ist, denn die Simmeringe geben nicht grundlos auf.

Nonames haben zwei Dichtlippen, org. Yamaha haben 3, kommt evtl von Andidive oder Luftunterstützung bei anderen 37er Gabeln her.
* Der Gegenhalter ist Bestandteil jeder XJ, es handelt sich dabei um die Steckachse des Vorderrades. Die Gleitbuchsen kosten 12 Taler p. Stück falls erhältlich und kommen nur bei den großen Modellen, sprich 37er Stehrohre vor.

Wenn du bei LOUIS schaust, stehen die Abmaße des Simmeringes dabei. Ersatzweise nach denen der TR1 bzw. XV 1000 SE oder Midnight Special nachschlagen. Letztere haben 37er Stehrohre mit Luftunterstützung und das gleiche Simmeringmaß aber drei Dichtlippen.

Grüße, Olaf
_________________
der Hundertjährige meint:

Lich un Luf gibt Saf un Kraf

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2584
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 28.08.2017, 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich danke Euch Very Happy . Wenn ich es einmal zerlege, baue ich es mit Faltenbälge wieder zusammen. Habe ich schon für 12 Taler bestellt. Stand in dem 900-er Fred.
_________________
Wenn du gehst, dann geh. Wenn du stehst, dann steh. Und ohne zu schwanken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
twinronny
Praktiker
Praktiker




Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beiträge: 116
Wohnort: Dortmund - Hörde

BeitragVerfasst am: 31.08.2017, 13:52    Titel: Antworten mit Zitat

Faltenbälge sind eine sehr sinnvolle Investition.

Diese Gabel hält mittlerweile dank Faltenbälge seit 280 000 Kilometern dicht:




Sind Original von Zündapp, aber leider schon lange nicht mehr in der Qualität zu bekommen.
_________________
Gruß
Ronald

jeder Diesel der nicht vor mir fährt ist ein guter Diesel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
combie
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 1308
Wohnort: Rosendahl

BeitragVerfasst am: 31.08.2017, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Posting entfernt, da es Spuren von Anstoß erregt hat, oder erregen könnte.
_________________
Gruß
uli


Zuletzt bearbeitet von combie am 02.09.2017, 13:26, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
>Norbert< xj750
Mediator
Mediator




Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 2554
Wohnort: Das Bielefeld in Obstwestfalen

BeitragVerfasst am: 02.09.2017, 00:15    Titel: Antworten mit Zitat

combie hat folgendes geschrieben:
Die Gabel ist mit der Großen identisch.


Werner sagte mal,
die Gabeln wären nicht identisch.
Die 41 Y Gabel wäre einige cm kürzer
als die der 58L, bzw. 4BB

Er hat sie ja alle bei sich stehen Very Happy
_________________
Da es sich um eine private Meinungsäußerung handelt, ist jedweder Garantie oder weitere Gewährleistung ausgeschlossen ;-)

Technical Info: XJ 900 4BB - 265 Tkm - 1. Motor (ungeöffnet) - 4. Sitzbank (mehrfach "geöffnet" Very Happy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
combie
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 1308
Wohnort: Rosendahl

BeitragVerfasst am: 02.09.2017, 00:25    Titel: Antworten mit Zitat

Posting entfernt, da es Spuren von Anstoß erregt hat, oder erregen könnte.
_________________
Gruß
uli


Zuletzt bearbeitet von combie am 02.09.2017, 13:26, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
>Norbert< xj750
Mediator
Mediator




Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 2554
Wohnort: Das Bielefeld in Obstwestfalen

BeitragVerfasst am: 02.09.2017, 09:53    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich mich recht erinnere,
soll wohl das Standrohr bei der 41Y kürzer sein
und damit verbunden auch die Gabelfeder.

Richard hatte mal "progressive" Gabelfedern in seine
41Y eingebaut - das gute Stück war danach wohl nahezu
"unfahrbar".......

Ich selber habe auch schon mal versucht, das genauer
herauszubekommen........

http://xjfahrer.bboard.de/board/ftopic-62987920nx52848-9826.html

Die Tauchrohre sollen wohl gleich sein,
die Federn und die Standrohre nicht Very Happy
_________________
Da es sich um eine private Meinungsäußerung handelt, ist jedweder Garantie oder weitere Gewährleistung ausgeschlossen ;-)

Technical Info: XJ 900 4BB - 265 Tkm - 1. Motor (ungeöffnet) - 4. Sitzbank (mehrfach "geöffnet" Very Happy)


Zuletzt bearbeitet von >Norbert< xj750 am 02.09.2017, 10:04, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
combie
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 07.04.2015
Beiträge: 1308
Wohnort: Rosendahl

BeitragVerfasst am: 02.09.2017, 10:02    Titel: Antworten mit Zitat

Posting entfernt, da es Spuren von Anstoß erregt hat, oder erregen könnte.
_________________
Gruß
uli


Zuletzt bearbeitet von combie am 02.09.2017, 13:26, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
>Norbert< xj750
Mediator
Mediator




Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 2554
Wohnort: Das Bielefeld in Obstwestfalen

BeitragVerfasst am: 02.09.2017, 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

combie hat folgendes geschrieben:
Das kontrolliere ich jetzt nicht mehr.....
Ist mir zu doof...
Kannste von mir aus selber machen.
(bin echt zu faul um gegen Windmühlen anzurennen)



Dann verrat' mir doch mal was dieser mal "wieder mal" etwas "eigenartige"
Kommentar von dir an dieser Stelle soll Very Happy
_________________
Da es sich um eine private Meinungsäußerung handelt, ist jedweder Garantie oder weitere Gewährleistung ausgeschlossen ;-)

Technical Info: XJ 900 4BB - 265 Tkm - 1. Motor (ungeöffnet) - 4. Sitzbank (mehrfach "geöffnet" Very Happy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2584
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 03.09.2017, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

combie hat folgendes geschrieben:
Posting entfernt, da es Spuren von Anstoß erregt hat, oder erregen könnte.


Meine Erinnerungen lasse ich nicht löschen. Very Happy
Oh, war/ist jemand sensibel?

Im Übrigen fange ich erst noch an und werde mich strikt an das Handbuch halten.
Die Simmer und Staubkappen wollte ich mir von Yam besorgen und rufe dazu den Händler in der Nähe an. Obwohl ich eigentlich keine Staubkappen brauche, wenn die Bälge darüber sind oder?
Die Faltenbälge haben am Kragen einen Durchmesser von 35mm. Ich denke dass diese stramm
über die Rohre gehen und den Kragen oben bis unter der Halterung schiebe.
Das untere Ende ist 43. Da werde ich mir wohl etwas bauen müssen.

Gruß Rainer
_________________
Wenn du gehst, dann geh. Wenn du stehst, dann steh. Und ohne zu schwanken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
>Norbert< xj750
Mediator
Mediator




Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 2554
Wohnort: Das Bielefeld in Obstwestfalen

BeitragVerfasst am: 04.09.2017, 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ist auch noch ein Thread zum Thema

http://xjfahrer.bboard.de/board/ftopic-62987920nx52848-8186.html
_________________
Da es sich um eine private Meinungsäußerung handelt, ist jedweder Garantie oder weitere Gewährleistung ausgeschlossen ;-)

Technical Info: XJ 900 4BB - 265 Tkm - 1. Motor (ungeöffnet) - 4. Sitzbank (mehrfach "geöffnet" Very Happy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2584
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 04.09.2017, 17:50    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, Ihr seid echt Klasse.
Das ist aber reichlich Material, hab alles in Ruhe durchgelesen. Werde darauf zurück kommen, wenn Probleme auftauchen sollten.


Gruß Rainer
_________________
Wenn du gehst, dann geh. Wenn du stehst, dann steh. Und ohne zu schwanken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rrichard
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beiträge: 893
Wohnort: au pied du Mont d´Oiseau

BeitragVerfasst am: 10.10.2017, 08:07    Titel: Antworten mit Zitat

Nun mit den Wirth-Federn war sie nicht unfahrbahr (41Y), nur sehr unkomfortabel, mögen ja manche, ich nicht. Unharmonisch halt, obwohl ich hinten die im Vergleich zur Serie härteren Hagon-Dämpfer fahre. Die Serienfedern mit einem um eine Stufe härteren Öl ist für mich der bessere Kompromiss.

Als Faltenbälge haben meine beiden die für die 250er MZ. Gibt es in zwei Qualitätsstufen und sind bezahlbar.Gehen stramm drauf, keine weitere Befestigung mehr erforderlich.

Unterschiedliche Gabellänge? Ist mir auch bei Montage nicht aufgefallen. Werd bei Gelegenheit nachmessen.

rr
_________________
41Y (Erstbesitz) 88PS (Hengste)
4BB 92PS (Wallache, Stuten und Fohlen)

Science flies you to the moon, religion into buildings.
Was ich messen kann, das existiert. Max Planck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 750 F 41Y Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Simmeringe und Staubkappen alwin XJ 900 F 31A 58L 4BB 18 02.05.2016, 15:18
Keine neuen Beiträge Wiederaufbau (Zylinderkopfdichtung, K... bibear1234 XJ 650 4K0 20 13.12.2015, 17:54
Keine neuen Beiträge Simmerringe an SECA wechseln jack xy XJ 750 SECA 11M 2 15.08.2013, 17:20
Keine neuen Beiträge Staubkappen entfernen, Dichtringe ölen achim2kenya XJ 900 F 31A 58L 4BB 17 08.04.2010, 11:08
Keine neuen Beiträge Staubkappen Gabel XJWerner XJ 900 F 31A 58L 4BB 12 10.01.2010, 14:35



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz