XJ TECHNIK FORUM
Das Technik-Forum für Yamaha XJ-Fahrer><br />  </span><br> 
				<table cellspacing=
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Rund um den Auslass


Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 750 F 41Y
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2584
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 19.11.2017, 21:20    Titel: Rund um den Auslass Antworten mit Zitat

Ist der Sammer der 41y identsich mit dem Sammler der XJ650?
Im Teilenummernverzeichnis habe ich "XJ650/Auslass/Nr. 5/4K0-14615-00" gefunden.
Die 41y ist in diesem Verzeichnis nicht gelistet. Kennt jemand die Teilenummer oder kann mir sagen, ob die beiden Sammler identisch sind?
Gruß Rainer
_________________
Wenn du gehst, dann geh. Wenn du stehst, dann steh. Und ohne zu schwanken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ExCombie
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 27.09.2017
Beiträge: 515
Wohnort: Rosendahl NRW

BeitragVerfasst am: 19.11.2017, 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schätze, dass da eher 31A-14615-00-00 oder 58L-14615-00-00 zum Einsatz gekommen sind.
_________________
Zitat:
Wer seine Meinung nie zurückzieht, liebt sich selbst mehr als die Wahrheit.

Quelle: Joseph Joubert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ohrenkneifer
Praktiker
Praktiker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.01.2015
Beiträge: 120
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 19.11.2017, 22:16    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

ich habe in meinem 4k0-Gespann einen 750er Motor mit original 650er Auspuffanlage gefahren.
Das zumindest hat gepasst.

Gruß Werner
_________________
Schön, dass es diese stressfreie Alternative zu anderen XJ-Foren gibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ExCombie
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 27.09.2017
Beiträge: 515
Wohnort: Rosendahl NRW

BeitragVerfasst am: 19.11.2017, 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

Die 41Y hat die Töpfe der 31A.
Und die passen, soweit ich mich erinnern kann, nicht an den 650er Sammler.
*ohne Gewähr*
_________________
Zitat:
Wer seine Meinung nie zurückzieht, liebt sich selbst mehr als die Wahrheit.

Quelle: Joseph Joubert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2584
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 20.11.2017, 09:24    Titel: Antworten mit Zitat

ohrenkneifer hat folgendes geschrieben:
Moin,

ich habe in meinem 4k0-Gespann einen 750er Motor mit original 650er Auspuffanlage gefahren.
Das zumindest hat gepasst.

Gruß Werner


Ich denke über Möglichkeiten nach...
Wenn also der 41y Motor im Rahmen der 650-er, das gleiche Verhältnis im Rahmen hat (Winkel und Maße) wie der 650-er Motor, würde demnach die kompl. Auspuffanlage unter der 41y passen. Ist das so?

Gruß Rainer
_________________
Wenn du gehst, dann geh. Wenn du stehst, dann steh. Und ohne zu schwanken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2584
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 20.11.2017, 10:00    Titel: Antworten mit Zitat

ExCombie hat folgendes geschrieben:
Die 41Y hat die Töpfe der 31A.
Und die passen, soweit ich mich erinnern kann, nicht an den 650er Sammler.
*ohne Gewähr*

Hast Du eine Teilenummer der 41y?
Warum ist die 41Y
hier "http://parts.yamaha-motor.de"
nicht zu finden?
Gruß Rainer
_________________
Wenn du gehst, dann geh. Wenn du stehst, dann steh. Und ohne zu schwanken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2584
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 20.11.2017, 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Habe eine Anwort von Olaf aus 2006 im Nachbarforum gefunden

Die Sammler sind alle verschieden. Der 650er hat Mundstücke für 26er Rohre, der für die 750F 29er.

Kann man diesen Unterschied ausgleichen?

Gruß Rainer

Ach übrigens hier die Teilenummern
XJ 650, 4KO-14615-00
XJ 750, 5G2-14615-00
XJ 900, 31A-14615-00

Gruß Rainer

So fertig mit Recherche. Es gibt kein Ausgleich. Es lag auch ein Verständigungsproblem vor. Ich sprach von der 41y und geredet wurde über die 11m.

Wenn mir einer einen Sammler für die 41y anbieten kann bitteeee. Meiner ist wohl fettich. Flatschneu habe ich den für 495,- Euro gesehen. Da geht wohl ein anderes Klientel drauf.
Gruß Rainer
_________________
Wenn du gehst, dann geh. Wenn du stehst, dann steh. Und ohne zu schwanken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rrichard
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beiträge: 893
Wohnort: au pied du Mont d´Oiseau

BeitragVerfasst am: 20.11.2017, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

Meine 41Y hat ab Werk die Dämpfer der 58L dran, eingeschlagene Kennzeichnung.

rr
_________________
41Y (Erstbesitz) 88PS (Hengste)
4BB 92PS (Wallache, Stuten und Fohlen)

Science flies you to the moon, religion into buildings.
Was ich messen kann, das existiert. Max Planck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2584
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 20.11.2017, 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

rrichard hat folgendes geschrieben:
Meine 41Y hat ab Werk die Dämpfer der 58L dran, eingeschlagene Kennzeichnung.

rr

Eine Teilenummer der 58N habe ich gefunden. Für die 58L nicht.
Aber einen Sammler der 58L steht ja auch nicht zur Verfügung, somit auch nicht zur Überprüfung. Aber Danke für den Hinweis.
Evtl. sagt ein Leser passt definitiv oder nicht....
Gruß Rainer
_________________
Wenn du gehst, dann geh. Wenn du stehst, dann steh. Und ohne zu schwanken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2584
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 23.11.2017, 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hat schon einmal jemand von Euch daran gedacht, einen Sammler aus Flexrohre zu bauen? Natürlich nicht kompl. nur die Anschlüsse. Der Rest lässt sich schweißen.

Kann mir jemand sagen wie groß der Innendurchmesser am Sammler für den Krümmer ist?
Kann mir jemand sagen wie groß der Innendurchmesser für die Auspuffseite sein muss?

An meinen Sammler kann ich nicht messen, der ist zu alt, der nimmt es mir übel.


Gruß Rainer
_________________
Wenn du gehst, dann geh. Wenn du stehst, dann steh. Und ohne zu schwanken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Crazy Cow
Mediator
Mediator




Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beiträge: 7425
Wohnort: Region Darmstadt

BeitragVerfasst am: 24.11.2017, 03:23    Titel: Antworten mit Zitat

Die 41Y hat nicht den Sammler eines XJ 900 Modelles.
Der würde auch nicht passen, es sei denn man moniert auch die (mittleren) Krümmer der XJ 900. Die Ölfilter sind imho verschieden groß, die mittleren Krümmer der XJ 900 stehen etwas vor. In den Sammler der XJ 650 bringst du den 750er Krümmerdurchmesser nicht rein.
Ich hatte eine Edelstahlanlage die angeblich für XJ 650 bis XJ 900 passen sollte, ging von der Leistung gerade so. Bei der Ersatzteilsuche notfalls den TYP 29R angeben, das ist das Linkshänder Modell zur 41Y.

Gruß, Olaf
_________________
der Hundertjährige meint:

Lich un Luf gibt Saf un Kraf

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2584
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 24.11.2017, 09:12    Titel: Antworten mit Zitat

Crazy Cow hat folgendes geschrieben:
Die 41Y hat nicht den Sammler eines XJ 900 Modelles.
Der würde auch nicht passen, es sei denn man moniert auch die (mittleren) Krümmer der XJ 900. "die mittleren Krümmer der XJ 900 stehen etwas vor."
Gruß, Olaf

Dann würde es gehen?

Crazy Cow hat folgendes geschrieben:

In den Sammler der XJ 650 bringst du den 750er Krümmerdurchmesser nicht rein.
Gruß, Olaf

Der Sammler der XJ 650 ist Gleich mit der 11M. Nach Deiner Aussage wäre sie dann bis auf den Krümmeranschluss ebenfalls gleich. Mal anders ausgedrückt. Der Sammler der 11M ist der gleiche wie der der 41Y, wobei der Krümmeranschluss der 41Y lediglich im Durchmesser größer ist.
Habe ich das so richtig verstanden?
Wenn Ja würde ich mir einen 11M Edelstahlsammler besorgen und den entsprechend modifizieren lassen. Was hälst Du davon?

Crazy Cow hat folgendes geschrieben:

Ich hatte eine Edelstahlanlage die angeblich für XJ 650 bis XJ 900 passen sollte, ging von der Leistung gerade so. Bei der Ersatzteilsuche notfalls den TYP 29R angeben, das ist das Linkshänder Modell zur 41Y.
Gruß, Olaf

Ich bin auch darüber gestolpert, sie soll aber nicht kompatibel sein mit der 41y.
Daher vermute ich, dass nur der Krümmeranschluss ein anderer ist.
Das müsste doch zu ändern sein. Sägen und Schweißen ist kein Problem.
Oder gibt es eine Alternative zum Ausweiten?

Ich fasse mal zusammen:
Geklärt hätte ich gern:
Der Sammler XJ650 = 11M, Krümmeranschlüsse auf Durchmesser der Krümmer von der 41Y weiten. Passt es dann?

Der Sammler XJ 900 zusammen mit den mittleren Krümmer an der 41y montiert, passt das?

Kann mir jemand die erforderlichen Durchmesser angeben, dann kann ich versuchen einen Sammler zu entwerfen.

Gruß Rainer
_________________
Wenn du gehst, dann geh. Wenn du stehst, dann steh. Und ohne zu schwanken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ExCombie
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 27.09.2017
Beiträge: 515
Wohnort: Rosendahl NRW

BeitragVerfasst am: 24.11.2017, 09:23    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Die Ölfilter sind imho verschieden groß,


Haben nicht alle XJ Modelle (außer Diva) den gleichen Ölfilter?
_________________
Zitat:
Wer seine Meinung nie zurückzieht, liebt sich selbst mehr als die Wahrheit.

Quelle: Joseph Joubert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jörg A.
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.12.2006
Beiträge: 1742
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: 24.11.2017, 09:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ja. Von XJ550 über 650, SECA, 41Y bis zu allen 900ern..... haben alle den selben (76 x 41mm).
_________________
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
twinronny
Praktiker
Praktiker




Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beiträge: 116
Wohnort: Dortmund - Hörde

BeitragVerfasst am: 24.11.2017, 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist alles ziemlich verwirrend hier.

Ich hatte mal in einem anderen Thread die Frage gestellt, ob sich die Krümmerdurchmesser von 4K0 und Seca unterscheiden. Darauf wurde mir geantwortet, die sind gleich.
Davon bin ich aber immer noch nicht überzeugt.

Deshalb an dieser Stelle noch mal die Frage:
Kann es sein, daß die Seca Krümmer und somit auch der Sammler einen größeren Durchmesser haben als die 4K0 Teile?

Zu den 31 A Töpfen am 4K0 Sammler: Das habe ich schon so gefahren, kein Leistungsunterschied zum Original.
Töpfe passten auf den Sammler, die Halterung der Töpfe musste ich aber etwas nach hinten verlängern.

Ist aber schon 15 Jahre her, habe leider keine Fotos mehr davon weil ich damals noch Analog fotografiert habe.
_________________
Gruß
Ronald

jeder Diesel der nicht vor mir fährt ist ein guter Diesel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 750 F 41Y Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 1 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge XJ 600 4BRB läuft erst ab 3000 rund Boldor XJ 600 DIVERSION 6 07.04.2015, 22:01
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seiten "Rund um die XJ" AEN (58L) Linkliste 0 12.11.2009, 17:24
Keine neuen Beiträge Not und Pannenhilfe rund um LER/EMD/AUR Micha@Ostfriesland Hilfsangebote beim Schrauben 1 13.01.2009, 22:12
Keine neuen Beiträge Auslass-Durchmesser 4in1 Anlage Jogi XJ 600 3KN 51J 3KM 1 28.07.2007, 16:17
Keine neuen Beiträge Motor läuft nicht rund Fuddy XJ 550 4V8 6 24.08.2006, 15:41



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz