XJ TECHNIK FORUM
Das Technik-Forum für Yamaha XJ-Fahrer><br />  </span><br> 
				<table cellspacing=
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hagon-Federbeine



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 900 F 31A 58L 4BB
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rrichard
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beiträge: 938
Wohnort: au pied du Mont d´Oiseau

BeitragVerfasst am: 11.03.2018, 22:37    Titel: Hagon-Federbeine Antworten mit Zitat

Vor ein paar Tagen habe ich meiner 4BB hinten Hagon-Ferderbeine montiert. Aus praktischen Gründen den Typ Classic 3, bei dem ist die Feder durch eine Hülse verdeckt, ergo leicht zu reinigen.

Hagon ist wohl Wilbers und die Jungs dort bauen die Federn und Dämpfer nach individuellen Kundenwünschen zusammen. Preiswert und schnell übrigens. Langzeiterfahrung sammelte ich mit diesen Dämpfern auf der 41Y, dort sind sie seit Jahren im Dienst.

Die Originale der 4BB waren solo noch brauchbar, mit Sozia dagegen glatt überfordert. Gemäß Fahrermasse, üblicher Zuladung und Fahrprofil werden sie hergestellt und das funktioniert prima.

ABE gibt es auch dazu...

rr
_________________
41Y (Erstbesitz) 88PS (Hengste)
4BB 92PS (Wallache, Stuten und Fohlen)

Science flies you to the moon, religion into buildings.
Was ich messen kann, das existiert. Max Planck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rrichard
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beiträge: 938
Wohnort: au pied du Mont d´Oiseau

BeitragVerfasst am: 19.03.2018, 08:15    Titel: Antworten mit Zitat

Erste Kilometer sind gefahren, verglichen mit den abgelutschten Originalfederbeinen gefühlt etwas hüftsteif, das war zu erwarten. Die Maschine ist damit in Schräglage bei unebener Fahrbahn spurstabil(er), insgesamt ruhiger.

Zu erwarten ist, dass bei höheren Temperaturen, die Fahrten erfolgten bei unter und knapp über 10°C, die Straffheit, welche sich keineswegs unangenehm darstellt, etwas geringer ausfallen wird. Das Einlaufen der beweglichen Bauteile wird ebenfalls dazu beitragen.

Wird fortgesetzt, sobald die Witterung wieder etwas freundlicher ist.

Bilder noch vom Original und von den Nachrüstfederbeinen.

Einbild

Nochnbild
Das bleibt jetzt so


Warum die Bilder nicht auf 640*480 runtergebrochen wurden? Es wäre schön, wenn einer der Moderatoren das erledigen könnte.

rr

________

Den Rest müsst ihr schon selber machen, ich bin nicht mehr da.

Olaf

_________________
41Y (Erstbesitz) 88PS (Hengste)
4BB 92PS (Wallache, Stuten und Fohlen)

Science flies you to the moon, religion into buildings.
Was ich messen kann, das existiert. Max Planck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
>Norbert< xj750
Mediator
Mediator




Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 2590
Wohnort: Das Bielefeld in Obstwestfalen

BeitragVerfasst am: 21.03.2018, 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

rrichard hat folgendes geschrieben:
Warum die Bilder nicht auf 640*480 runtergebrochen wurden?


Bug beim "Hoster" Very Happy

Man muss Fotos halt vorher selber auf

640x480 oder
800x600

herunterrechen, dann geht's Very Happy


_________________
Da es sich um eine private Meinungsäußerung handelt, ist jedweder Garantie oder weitere Gewährleistung ausgeschlossen ;-)

Technical Info: XJ 900 4BB - 275 Tkm - 1. Motor (ungeöffnet) - inzwischen 5. Sitzbank ( mehrfach "geöffnet" Very Happy )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rrichard
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beiträge: 938
Wohnort: au pied du Mont d´Oiseau

BeitragVerfasst am: 21.03.2018, 23:37    Titel: Antworten mit Zitat

Habe auf dem Handy dafür keine App... Shocked

thx, rr
_________________
41Y (Erstbesitz) 88PS (Hengste)
4BB 92PS (Wallache, Stuten und Fohlen)

Science flies you to the moon, religion into buildings.
Was ich messen kann, das existiert. Max Planck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Crazy Cow
Mediator
Mediator




Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beiträge: 7946
Wohnort: Region Darmstadt

BeitragVerfasst am: 22.03.2018, 03:05    Titel: Antworten mit Zitat

rrichard hat folgendes geschrieben:
Habe auf dem Handy dafür keine App... Shocked

thx, rr


Dafür haste anscheinend ein Handy, das bessere Bilder macht als meine Hasselblad...



O. Wink
_________________
der Hundertjährige meint:

Lich un Luf gibt Saf un Kraf


aktualisiert:
https://www.deltasign.de/moto/index.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jörg A.
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.12.2006
Beiträge: 1843
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: 22.03.2018, 08:07    Titel: Antworten mit Zitat

Schön sind sie ja. Aber.... diese geschlossene Optik passt eher an eine alte Horex oder so was.
Ist aber nur meine Meinung. Very Happy
_________________
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rrichard
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beiträge: 938
Wohnort: au pied du Mont d´Oiseau

BeitragVerfasst am: 22.03.2018, 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

@ Olaf
Ist ein einfaches Noname-China-Smartphone...mit der Hassi ist was nicht in Ordnung!

@ Jörg u andere Ästheten

Genau diese "Optik" wollte ich für die Reisetante, schnell und leicht zu reinigen, fast immer hinter dem Koffer verborgen (wenn man sich von schräg hinten nähert), zudem vermeide ich beim Mopedfahren den Blickkontakt mit den Federbeinen mit großem Nachdruck.

Wer abweichende Präferenzen hegt, bekommt sie auch in zwei anderen Ausführungen, auf der 41Y habe ich sie mit offenen Federn, mit allen Nach- und Vorteilen versteht sich. Übrigens eines der wohl allgemein anerkannt schönsten jemals gebauten Motorräder, die BMW R69S, hat ebenfalls Federbeine dieses Designs.

http://www.wilbers.de/produkte/federbeinprodukte/hagon/hagon.html

rr
_________________
41Y (Erstbesitz) 88PS (Hengste)
4BB 92PS (Wallache, Stuten und Fohlen)

Science flies you to the moon, religion into buildings.
Was ich messen kann, das existiert. Max Planck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jörg A.
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.12.2006
Beiträge: 1843
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: 23.03.2018, 07:50    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann passt das doch. War ja auch nur eine Meinung. Pflegeleichter sind sie selbstredend.
_________________
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rrichard
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beiträge: 938
Wohnort: au pied du Mont d´Oiseau

BeitragVerfasst am: 25.03.2018, 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

So sieht's live aus, heute im Vogelsberg.



Die glatte Bauform fällt kaum auf, kann somit nicht sehr störend sein.


rr

P.S.: der Grip der der Michelin auf Schnee ist unterirdisch Shocked Confused
_________________
41Y (Erstbesitz) 88PS (Hengste)
4BB 92PS (Wallache, Stuten und Fohlen)

Science flies you to the moon, religion into buildings.
Was ich messen kann, das existiert. Max Planck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 900 F 31A 58L 4BB Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Marzocchi Federbeine XJ 650 Big-Joe XJ 650 4K0 7 11.08.2020, 12:03
Keine neuen Beiträge Länge der Federbeine 41Y und 4BB gesucht rrichard Modell übergreifend und Zwette 7 28.11.2017, 17:30
Keine neuen Beiträge Federbeine Anonymous XJ 550 4V8 8 09.03.2012, 17:43
Keine neuen Beiträge Austausch der Federbeine Tomte XJ 900 F 31A 58L 4BB 2 04.08.2011, 11:26
Keine neuen Beiträge Federbeine Original oder Konis ? blonderbiker XJ 900 F 31A 58L 4BB 16 25.08.2010, 05:31



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz