XJ TECHNIK FORUM
Das Technik-Forum für Yamaha XJ-Fahrer><br />  </span><br> 
				<table cellspacing=
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

2019 kein TÜV mehr bei geänderten Reifengrössen ?



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> REIFEN
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
>Norbert< xj750
Mediator
Mediator




Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 2554
Wohnort: Das Bielefeld in Obstwestfalen

BeitragVerfasst am: 09.06.2019, 15:19    Titel: 2019 kein TÜV mehr bei geänderten Reifengrössen ? Antworten mit Zitat

Zitat:
Wer bisher eine andere als die in den Papieren eingetragene Reifendimension auf seinem Motorrad montiert hatte, musste nichts befürchten, solange er dafür eine gültige, sowohl seitens des Reifen- als auch des Motorradherstellers ausgegebene Freigabe oder Unbedenklichkeitsbescheinigung hatte. So regelte es zumindest bis jetzt eine entsprechende Erläuterung des Bundesverkehrsministeriums vom Juli 2008. Diese gibt insbesondere den Prüforganisationen wie TÜV, Dekra, GTÜ etc. vor, dass in solchen Fällen eine Abweichung der montierten von der eingetragenen Reifendimension keinen „erheblichen Mangel“ oder gar ein „Erlöschen der Betriebserlaubnis“ darstellt. Eine solche Änderung „darf nicht beanstandet werden“, heißt es darin wörtlich.



Das: Ändert sich wohl gerade wieder....... - zumindest aktuell beim TÜV-Süd

https://www.motorradonline.de/news/reifenfreigabe-ungueltig-hu-tuev-dekra-unbedenklichkeitsbescheinigung
_________________
Da es sich um eine private Meinungsäußerung handelt, ist jedweder Garantie oder weitere Gewährleistung ausgeschlossen ;-)

Technical Info: XJ 900 4BB - 265 Tkm - 1. Motor (ungeöffnet) - 4. Sitzbank (mehrfach "geöffnet" Very Happy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Crazy Cow
Mediator
Mediator




Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beiträge: 7426
Wohnort: Region Darmstadt

BeitragVerfasst am: 09.06.2019, 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hier zitiere ich mich ausnahmsweise selbst aus einem anderen Beitrag:

"Da gab es immer missverständliche Deutungen durch die Kunden. Die Regelung des KBA ist aber eindeutig und nachvollziehbar.
Die mitgeführte Reifenfreigabe nicht eingetragener Reifen ist nur dann gültig, wenn in der ABE (des Fahrzeugs) oder durch Gutachten belegter Eintrag der Zulassungsstelle im KFZ Schein (BE) die aufgezogene Größe vermerkt ist. Wird dieser Eintrag nachträglich vom Hersteller (beim KBA) vorgenommen, erscheint er nach kurzer Zeit in der Liste des TÜV und es gibt keine Probleme bei der HU.
Ist das nicht der Fall, muss der Halter ein Gutachten beim TÜV (neuerdings auch bei DEKRA, KÜS, usw.) in Auftrag geben, in dem natürlich in erster Linie die Lauffreiheit bei breiteren Reifen und die Tragfähigkeit bei schmaleren Reifen geprüft wird. Dieses Gutachten kostet Geld und berechtigt zur Änderung der Papiere bei der Zulassungsstelle. Das kost dann nochmal Geld. "

Grüße, Olaf

edit, konkret: Erteilt dir ein Reifenhersteller oder Händler eine Freigabe der Reifen
110/80-18 Front und 130/70-18 Rear für die XJ 900 F, so ist diese nicht gültig, wenn diese Größe nicht bereits in deinen Papieren vermerkt ist. Der TüV musste auch in früherer Zeit die Freigabe nicht akzeptieren, tat es aber oft, besonders bei "Ersatzgrößen" Die Größen 90/100-18 und 90/90-18 ersetzen z.B. den 3.25-18,
der 110/90-18 den 4.00-18.
_________________
der Hundertjährige meint:

Lich un Luf gibt Saf un Kraf

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> REIFEN Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Männertours Buggytour 2019 Peter M. TV, Messen, Teilemärkte 0 17.08.2019, 14:49
Keine neuen Beiträge Stammtisch München 19. August 2019 ab... Tscharlie XJ-Stammtisch München 2 15.08.2019, 07:46
Keine neuen Beiträge Schottenring GP 17./18. August 2019 XJWerner spontane Touren / WE- und Tagestouren 0 15.07.2019, 17:03
Keine neuen Beiträge 26 Juni 2019 berndXJ90031A Für alles was sonst nirgends hingehört 3 24.06.2019, 15:12
Keine neuen Beiträge Biker machen Blasmusik 2019 berndXJ90031A Für alles was sonst nirgends hingehört 0 19.06.2019, 08:29



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz