XJ TECHNIK FORUM
Das Technik-Forum für Yamaha XJ-Fahrer><br />  </span><br> 
				<table cellspacing=
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Zu viel Öl



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 750 F 41Y
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2701
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 18.07.2020, 22:17    Titel: Zu viel Öl Antworten mit Zitat

Moin, habe beim Ölwechsel gepennt und in einem Rutsch 3,1L eingefüllt. Ölauge somit voll und kein Stand sichtbar. Meiner Meinung nach etwa 100 ml über Voll. Im Stand (Leerlauff) sinkt der Stand auf halbes Ölauge. Der Versuch überschüssiges Öl mit einer Spritze abzusaugen schlug fehl, da ich mit dem Schlauch nicht tief genug komme.
Tja bleibt mir nur noch die Sauerei über die Ölablassschraube. Ein bisschen Ablassen ist wohl nicht so möglich. Ab den letzten Gewindegang kommt dass Öl meist erst. Dann ganz ablassen und neu einfüllen.
Oder einfach fahren? Halb voll im Leerlauf ist auch ein Hinweis. Geht dass noch?
Oder gibt eine mir unbekannte Alternative?
Gruß Rainer
_________________
Die Legaldefinition von Planung ist die „geistige Vorwegnahme zukünftiger Handlungen“ ;-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ExCombie
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 27.09.2017
Beiträge: 760
Wohnort: Rosendahl NRW

BeitragVerfasst am: 18.07.2020, 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Oder gibt eine mir unbekannte Alternative?

Ölfilter leicht lösen...
Ablaufen lassen..
Und wieder fest.
_________________
Zitat:
Wer seine Meinung nie zurückzieht, liebt sich selbst mehr als die Wahrheit.

Quelle: Joseph Joubert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
manneh
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge: 1315
Wohnort: Heiligenwald

BeitragVerfasst am: 18.07.2020, 23:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hi.
100 ml über voll macht gar nichts. Ich mache auch immer voll bis das Auge komplett zu ist. Hatte noch nie ein Prob.
Gruß
Manfred
_________________
Alle Schreibfhler sind gewollt!
Erst anhalten dann absteigen!!

Warum gibt es weibliche Astronauten?
Irgendjemand muß ja die ISS putzen!

Machen ist wie wollen: NUR KRASSER!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2701
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 19.07.2020, 00:07    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Leute, sicher über den Ölfilter kann man kontrolliert etwas ablassen. Zu einfach um selbst darauf zu kommen Very Happy.

Gruß Rainer
_________________
Die Legaldefinition von Planung ist die „geistige Vorwegnahme zukünftiger Handlungen“ ;-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tscharlie
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.06.2007
Beiträge: 744
Wohnort: 85419 Mauern

BeitragVerfasst am: 19.07.2020, 06:50    Titel: Antworten mit Zitat

Zweite Person nehmen.
Motorrad leicht nach links kippen.
Wenn dann sofort das obere Ende zu sehen ist, einfach losfahren.
Sollte zuviel Öl drin sein, dann findet man die 50-100 ml im Luftfilter.

Ich würde einfach extreme Drehzahlen meiden bis der Ölstand wieder stimmt.

Ölgepansche deshalb lohnt sich nicht.
_________________
Lesen schadet der Dummheit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2701
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 19.07.2020, 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

Kurzum, 150ml liefen aus dem Filter. Hatte gereicht um den Pegel auf 2/3 zu setzen. Ihr hattet alle richtig vermutet. Ich hätte es nicht machen müssen. Aber jetzt weiß ich es, und habe die Kontrolle.
Gruß Rainer
_________________
Die Legaldefinition von Planung ist die „geistige Vorwegnahme zukünftiger Handlungen“ ;-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tscharlie
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.06.2007
Beiträge: 744
Wohnort: 85419 Mauern

BeitragVerfasst am: 19.07.2020, 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Bei einer FZR 100 hätten 50 km mit flotter Fahrt gereicht um das zu verbrennen. Razz
_________________
Lesen schadet der Dummheit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rama56
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 2701
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: 19.07.2020, 14:45    Titel: Antworten mit Zitat

Tscharlie hat folgendes geschrieben:
Bei einer FZR 100 hätten 50 km mit flotter Fahrt gereicht um das zu verbrennen. Razz

Ein bischen viel 3L auf 1000 km Shocked
_________________
Die Legaldefinition von Planung ist die „geistige Vorwegnahme zukünftiger Handlungen“ ;-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tscharlie
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.06.2007
Beiträge: 744
Wohnort: 85419 Mauern

BeitragVerfasst am: 19.07.2020, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist leider kein Witz, es gibt solche FZR 1000er.
Da heißt es dann: Benzin kontrolieren und Öl tanken.

Aber es soll auch neue Audis die das erreichen können.
_________________
Lesen schadet der Dummheit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 750 F 41Y Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge VW T4-Heckstoßstange vs. Diva Vorderr... Gallier Für alles was sonst nirgends hingehört 5 13.04.2016, 21:02
Keine neuen Beiträge wie viel öl yamahalove78 XJ 750 SECA 11M 1 16.12.2014, 05:29
Keine neuen Beiträge Wie viel kostet das in der Werkstatt? Anonymous Modell übergreifend und Zwette 40 09.10.2011, 10:57
Keine neuen Beiträge zu viel vergaserreiniger im tank... Neo80 XJ 600 3KN 51J 3KM 13 25.06.2009, 21:04
Keine neuen Beiträge Viel zu hoher Verbrauch ca 9-10L yellow-teddy XJ 600 DIVERSION 5 22.06.2008, 14:34



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz