XJ TECHNIK FORUM
Das Technik-Forum für Yamaha XJ-Fahrer><br />  </span><br> 
				<table cellspacing=
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Keine Leistung im warmen Zustand



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 900 F 31A 58L 4BB
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
XJ_MIKE
Fast neu




Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beiträge: 9
Wohnort: Bamberg

BeitragVerfasst am: 13.09.2007, 23:15    Titel: Keine Leistung im warmen Zustand Antworten mit Zitat

Hallo,

hab folgendes Problem mit meiner 4BB:

Sie springt kalt gut an, aber seit ein paar Tagen verliert sie so nach ca. 20 Min. Fahrt, Leistung, spuckt, stottert und nimmt schlecht Gas an.
Hab mal den Benzinhahn zerlegt, der war aber sauber; der Motor müsste dann ja auch im kalten Zustand schon mucken wenn er nicht genügend Sprit bekäme.
Zündfunken sind an allen Kerzen vorhanden, jedoch sind die vom 2. und 3. Zylinder schwarz, während die beiden anderen ein hellbraunes Aussehen zeigen. (vielleicht doch ein Fehler an einer Zündspule; die mittleren Zylinder sowie die äußeren hängen jeweils an einer Spule soweit ich weiß) Hab noch gelesen, dass es möglich ist, dass die sekundären Anschlüsse einer Spule, Drehzahlmesser oder Killschalter die Störungen verursachen können?
Wie kann ich das feststellen ?
Hab jetzt bemerkt, dass beim Anlassen ein kurzes, leises Pfeifgeräusch zu hören ist, kann aber nicht lokalisieren wo es herkommt; was soll das sein ?
Falls jemand Rat weiß, bitte baldmöglichst melden, ich krieg sonst noch die Krise !!!

Gruß Michael aus Oberfranken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kli-kj46
Moderator
Moderator




Anmeldungsdatum: 19.05.2006
Beiträge: 358
Wohnort: Nähe Frankfurt

BeitragVerfasst am: 13.09.2007, 23:51    Titel: schwarze Zündfunken? Antworten mit Zitat

Hi XJ Mike,

trotz der schwarzen Zündfunken Rolling Eyes würde ich mal die Vergaserbank rausnehmen, die Schwimmerkammern und die Schwimmer abnehmen und dann mal den Schwimmernadelsitz nebst Sieb kontrollieren. Wenn da Dreck drin ist, dann ist das schon mal das Hauptproblem.

Auf http://www.xj900.kliwebdesign.de/vergaser01.php findest Du ein Vergaserschaubild und weitere Fotos dazu. Da kannst Du Dir ein Bild machen.

Ich benötige für diese Aktion inzwischen 90 min incl. Aus- u. Einbau.

Ansonsten findest Du hier im Forrum sicher bald weitere Meinungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hat-immer-alles-dabei
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beiträge: 680
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 14.09.2007, 09:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mike,

da kann ich Ramon's Tip nur bestätigen.
Ich habe mich vor einigen Jahren bei dem gleichen Fehlerbild tagelang durch die Elektrik gewühlt, weil ich dort den Fehler vermutet hatte.

Letztendlich waren es verdreckte Schwimmernadelventile, so daß am Vergaser Nr 3 nur noch wenig Sprit, und an Vergaser Nr 4 fast gar kein Sprit mehr durchsickerte.

Nach etwas Standzeit mit Benzinhahn auf "PRI" lief das Mopped dann erst mal wieder völlig normal, bis halt die Schwimmerkammern leergesaugt waren. Dann ging das Stottern wieder los.

Teste das doch mal folgendermaßen:
Wenn Du soweit gefahren bist, das Dein Mopped stottert, dann stell mal den Hahn auf "PRI" und warte einige Zeit. Läuft es danach erst einmal wieder normal, dann sind's mit ziemlicher Sicherheit verdreckte Vergaser.

Ausbau, Reinigung usw. sind hier schon reichlich beschrieben, und Dank Ramon's Fleiß auch sehr gut fotografisch dokumentiert.

Viel Erfolg
Dieter
_________________
Werkstätten können sowas nicht!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
XJWerner
Mediator
Mediator




Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 2214
Wohnort: 47441 Moers

BeitragVerfasst am: 14.09.2007, 14:31    Titel: Re: Keine Leistung im warmen Zustand Antworten mit Zitat

XJ_MIKE hat folgendes geschrieben:

Wie kann ich das feststellen ?


Gruß Michael aus Oberfranken


Hallo Mike!
Tausch doch mal die Zündspulen 2/3 und 1/4 untereinander aus.
Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Crazy Cow
Mediator
Mediator




Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beiträge: 7446
Wohnort: Region Darmstadt

BeitragVerfasst am: 14.09.2007, 17:15    Titel: Re: Keine Leistung im warmen Zustand Antworten mit Zitat

XJWerner hat folgendes geschrieben:
XJ_MIKE hat folgendes geschrieben:

Wie kann ich das feststellen ?


Gruß Michael aus Oberfranken


Hallo Mike!
Tausch doch mal die Zündspulen 2/3 und 1/4 untereinander aus.
Werner


Wohl habe ich deine Intention verstanden, allein mir fehlt der Glaube.
Deine Diagnose, die sehr einfach und schon deshalb richtig ist, zielt darauf ab, dass die Primärwicklung der Zündspule hinübergegangen ist (transit= lat. "er geht hinüber"). Very Happy

Meinst nicht, dass zuerst eine Sekundärspule aufgeben würde?

@Mike: Bei diesem Test die Zünspulen notfalls ausbauen und irgendwo auf den Motor legen, die Kabel sind unterschiedlich lang. Schau erst mal ob die 2,3 überhaupt lang genug sind.

Gryetzi, Olaf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
XJ_MIKE
Fast neu




Anmeldungsdatum: 18.01.2006
Beiträge: 9
Wohnort: Bamberg

BeitragVerfasst am: 18.09.2007, 20:34    Titel: Keine Leistung im warmen Zustand Antworten mit Zitat

Hallo,

vielen Dank für die prompte und fachkundige Hilfe.
Auf der Seite von „kli-kj46“ http://www.xj900.kliwebdesign.de/vergaser01.php ist das Ganze sehr gut nachvollziehbar; wenn man nicht gerade 2 linke Hände hat und dazu noch ein bisschen Sorgfalt walten lässt auch durchaus machbar.
Danke auch an „Hat-immer-alles-dabei“, das mit den leergesaugten Schwimmerkammern (auf Grund der verstopften Siebe) war’s dann auch letztendlich was das Stottern verursacht hat.

Auf jeden Fall schnurrt die Mühle wieder !!!


Gruß Michael aus Oberfranken
(in der Nähe von Kathi-Bräu) Laughing :P Laughing :P Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zwieblinger
Schrauber
Schrauber




Anmeldungsdatum: 17.09.2006
Beiträge: 98
Wohnort: Esslingen

BeitragVerfasst am: 20.09.2007, 00:45    Titel: Veratzer Sicherungskasten Antworten mit Zitat

Hatte bei meiner Maschine vor einiger Zeit ähnliche Symtome, erst nachdem ich den total veratzen Sicherungskasten gegen einen neuen ausgetauscht hatte lief Sie wieder einwandfrei.
Bei mir waren im Sicherungskasten zwei Klemmen fast abgebrochen was man auf den ersten Blick nicht entdecken konnte, erst nachdem ich die Klammen etwas zusamendrückte und ich dann zwei Teile in der Hand hatte sah ich die Bescherung. Alter Sicherungkasten ist für viele fehler verantwortlich. Würde zuerst mal Vergaserreiniger in den Tank schütten und einige km fahren
hilft oftmals, bevor Du den Vergaser zerlegst. Ach ja, daß ich es nicht vergesse bau auch neue Zündkerzen rein könnte auch die Ursache sein, zuerst die einfachen Sachen probieren.
Bikergrüsse
Klaus Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 900 F 31A 58L 4BB Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ab 2030 keine Motorräder mehr in Amst... >Norbert< xj750 Für alles was sonst nirgends hingehört 17 10.05.2019, 14:41
Keine neuen Beiträge keine Gasannahme/geht aus yves XJ 600 DIVERSION 13 22.06.2018, 12:40
Keine neuen Beiträge Noch keine XJ aber vielleicht bald... Tscharlie Ich bin der / die Neue 14 25.01.2018, 23:39
Keine neuen Beiträge keine Zündung (Zündschloss) yves XJ 600 DIVERSION 5 03.11.2017, 17:55
Keine neuen Beiträge Nach Zündung keine Reaktion mehr backspace XJ 650 4K0 10 05.11.2016, 14:43



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz