XJ TECHNIK FORUM
Das Technik-Forum für Yamaha XJ-Fahrer><br />  </span><br> 
				<table cellspacing=
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Räder fertig



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 550 4V8
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Erster Ex-User
Gast







BeitragVerfasst am: 12.11.2007, 12:10    Titel: Räder fertig Antworten mit Zitat

Moin zusammen,

gestern sind meine restaurierten Alufelgen fertig geworden. Ich bin hin und weg. Die sind besser als neu geworen! Jetzt fehlen nur noch knapp 2.000 Arbeitsstunden für den Rest vom Mopped;-))

Bilder anbei

Gruß

André






Nach oben
Tobias
Praktiker
Praktiker




Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 278
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

BeitragVerfasst am: 12.11.2007, 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

Sieht verdammt geil aus! Bin dann mal auf das komplette Moped gespannt... :wink:
Und immer schön polieren!
_________________
XJ 550, TZR 250, RD 500 und TRX 850 www.trx850.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lars
Praktiker
Praktiker




Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 259
Wohnort: Halver/Sauerland

BeitragVerfasst am: 12.11.2007, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr schön ! Shocked
Hast du die Ankerplatte und Kettenspanner neu geholt, oder die alte aufgearbeitet ?

Hab auch noch nen Satz Felgen hier liegen für den ich sowas ähnliches plane, wär nett wenn du vielleicht 1-2 Sätze schreiben könntets wie du diese überzeugende Ergebnis erreicht hast.

Wenn die Felgen schon so aussehen muss das mopped ja der Wahnsinn werden

Gruß
Lars
_________________
Und immer schön die Kette auf Zuch halten....

SUCHE:Koni's für meine kleine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Erster Ex-User
Gast







BeitragVerfasst am: 12.11.2007, 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Die Ankerplatte und der Kettenradträger sind die alten. Habe die wie auch die Felgen nur polieren lassen. Die Achsen, Distanzstücke, Kettenspanner, Bremsscheiben, Radlager, Bremsbacken, Schauben und Bleche sind aber alles neue Yamaha Originalteile. Die Bremsscheiben habe ich dann noch bei Eckert mit Tüv-Gutachten lochen lassen.
Erst wollte ich Chromspeichenräder, jetzt bin ich aber froh, dass ich bei den Alurädern geblieben bin. Frische Reifen kommen aber erst drauf, wenn der Rest vom Mopped fertig ist.

Gruß

André
Nach oben
Lars
Praktiker
Praktiker




Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 259
Wohnort: Halver/Sauerland

BeitragVerfasst am: 13.11.2007, 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hast du die Felgen vor der Polierorgie Sandstrahlen lassen und nachher lackiert ?

Mit was muss man denn bei sowas beim Polierer rechnen ? Oder lief das über Vitamin B ?

Gruß
Lars
_________________
Und immer schön die Kette auf Zuch halten....

SUCHE:Koni's für meine kleine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Erster Ex-User
Gast







BeitragVerfasst am: 13.11.2007, 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Die Felgen habe ich nicht gestraht! Erst richtig mit Felgenreiniger sauber machen. Mit Abbeize habe ich den Klarlack von der Ankerplatte und der Kettenradmontageplatte runter geholt. Die erste Felge habe ich selbst von Handgeschliffen (Felgenhörner und Speichen) erst mit 240er nass dann mit 400er , dann 600, dann 1000er und zu Schluss mit Polyclean Polierpaste. Ergebniss OK, aber 16 Std. Arbeit und blutige Finger!

Dann habe ich sie aber besser doch zum Polierer gegeben. Fa. Spiller in Bottrop. Die haben sich auf genau das spezialisiert und haben das, mit ein wenig Vitamin B, für 50 Euro pro Felge gemacht. Dafür lohnen sich die 16 Std. und die blutigen Finger nicht!

Zum Lackieren habe ich die Felgen dann noch einmal gründlich gereinigt, und mit Pinsel und Silikonentferner abgewaschen. (Wanne, Pinsel, Felge reinstellen und gründlich schrubbeln) dann mit Pressluft trocknen und noch ein mal das ganze mit flusenfreiem Lappen und Terpentin reinigen.
Das Abkleben ist Strafarbeit! Denn die schmalen Speichenränder abkleben kostet Nerven. Dazu nimmst Du am besten das schmale 3mm breite Lakierer-Klebeband (das z.B Airbrusher verwenden). Den Lack habe ich mir hier in Köln mischen lassen. Und ab damit in die Lackierkabine! Bau Dir einen Halter mit einer Stange auf der Du die Felge frei drehen kannst.
Und wenn vorhanden dann die lackierte Felge bei 60 Grad in den Trockenofen. Danach hier und da etwas nacharbeiten und mit fettem Grinsen zusammen bauen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 550 4V8 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bremsscheiben sind fertig Frank. XJ 650 4K0 1 22.04.2016, 22:26
Keine neuen Beiträge JUHUUU !!!! Mein UMBAU ist fertig !!!... Lacky1983 XJ 600 DIVERSION 13 05.10.2013, 00:11
Keine neuen Beiträge Räder ausbauen bei FZ6 ABS Baumschubser Modell übergreifend 3 06.09.2013, 13:19
Keine neuen Beiträge Workflow: Beide Räder an der XJ ausbauen >Norbert< xj750 XJ 900 F 31A 58L 4BB 6 13.04.2010, 20:17
Keine neuen Beiträge Umbau der Maxim XJ 700X- 1NW - habe f... Gerhard aus HH Maxim 2 31.07.2009, 17:41



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz