XJ TECHNIK FORUM
Das Technik-Forum für Yamaha XJ-Fahrer><br />  </span><br> 
				<table cellspacing=
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Umbau 600er Teile in die 550er



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 600 3KN 51J 3KM
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
udo g
Leser
Leser




Anmeldungsdatum: 18.03.2007
Beiträge: 11
Wohnort: Lohr am Main

BeitragVerfasst am: 26.01.2008, 13:10    Titel: Umbau 600er Teile in die 550er Antworten mit Zitat

Hallo
Ich suche die Umbauer, die "zufälligerweise " Motorteile von 550er und 600er rumliegen, bzw. schon mal getauscht haben.
Mein Interesse gilt folgendem Versuch: 550er Block mit 600er Zylinder+Kopf, welchen ich auf den 550er Drehzahlmesserantrieb umbauen möchte. (Falls der 600er und 550er Kopf identisch sind, würde ich nur den Zylinder tauschen)
Jetzt meine Fragen:
Paßt der Zylinder der 600er auf den Block( mit Kurbelwelle) der 550er?
Hat jemand die Ventilsteuerzeiten von 550er und 600er?
Wer kennt die Kanalgrößen und Ventiltellerdurchmesser bzw. Unterschiede von 550er zu 600er?
Bin für jeden Tip dankbar!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jogi
Schrauber
Schrauber




Anmeldungsdatum: 11.09.2006
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 27.01.2008, 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Udo,
550er Grundmotor inkl. Getriebe + 600er Block passt.
Getauscht werden "Kurbelwelle(mit neuen Lagerschalen), Pleule und Kolben".
Ich habe den 600er Kopf auch verbaut und auf den Drehzahlmesser verzichtet da ich den für überflüssig halte. 8)
Selbstverständlich müßen die 600er Vergaser auch verbaut werden.
Der 600er Drehzahlmesser wird meiner Meinung nach über die CDI-Box angesteuert.
(BIN MIR ABER NICHT 100%ig SICHER)

Bei mir läuft es bestens und bin sehr zufrieden.
Teile habe ich leider keine mehr aber in der Bucht gibt es immer gute, komplette Motoren.(vorteil man hat noch andere Ersatzteile z.B. Kupplung)
Bei Vergaser muß man aufpassen,ich mußte auch aus 2 Bänken eine machen.

Mfg Jogi

P.S. habe eine Generalüberholung durchgeführt. (schleifen neue kolben, lager u.s.w.)
"zwar sehr kostspielig aber man hat länger was davon"
_________________
Ein "Strömungsabriss" am Reifen ist schlecht für Mensch und Maschine!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
udo g
Leser
Leser




Anmeldungsdatum: 18.03.2007
Beiträge: 11
Wohnort: Lohr am Main

BeitragVerfasst am: 10.02.2008, 23:08    Titel: Antworten mit Zitat

Danke erstmal für die Antwort.
Kannst Du evtl. was über die Unterschiede der Köpfe und Nockenwellen sagen?
Gruß Udo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
quasimarco
Schrauber
Schrauber



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.03.2006
Beiträge: 70
Wohnort: Nordenham

BeitragVerfasst am: 12.02.2008, 14:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Udo,

ich hab bei meiner XJ auch nen Motorumbau vorgenommen. Wie Jogi schon geschrieben hat Kurbelwelle, Pleuel und Kolben, sowie Zylinderblock und der Kopf.

Problem beim Umbau des Kopfes auf den DZM-Antrieb sind die, das zum einen ein Loch bohren mußt, und zum anderen, die Nockenwellen der 600er haben keine Verzahnung um den DZM-Antrieb zu bewegen.

Zu den Unterschieden kann ich sagen, der Kopf ist soweit identisch, bis auf die fehlende Bohrung für den DZM-Antrieb und der Brennraum müsste etwas größer sein, als bei der 550er.

Die Nockenwellen haben einen etwas größeren Hub, also die Ventile würden weiter öffnen. Und halt die fehlende Verzahnung für den DZM-Antrieb.

Den Motor kannst du weiterhin mit der 550er CDI fahren. Und wenn nen DZM brauchst, mußt dir nen elektronischen besorgen. Wie der angeklemmt werden muß, steht in der Beschreibung. Ich hab das alles schon hinter mir. Smile

Gruß Marco
_________________
YX600 Radian Bj.91
XJ550 Café-Racer Bj.84 (leider noch ohne TÜV Sad )
XJ900 Bj.90
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 600 3KN 51J 3KM Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge 550er Bremse Eddie XJ 550 4V8 0 27.06.2019, 16:51
Keine neuen Beiträge XJ 900 Teile Susanne Biete Classic XJ 36 11.03.2018, 17:46
Keine neuen Beiträge Teile (31A) müssen weg DieLegende Biete Classic XJ 0 19.02.2017, 11:38
Keine neuen Beiträge Massenhaft XJ-550 Teile hanitux XJ 550 4V8 1 28.10.2016, 11:13
Keine neuen Beiträge Yamaha Xj 550 Teile Ahamay XJ Biete Classic XJ 1 14.09.2016, 18:42



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz