XJ TECHNIK FORUM
Das Technik-Forum für Yamaha XJ-Fahrer><br />  </span><br> 
				<table cellspacing=
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Lenkerumbau??


Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 600 3KN 51J 3KM
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kohlenklau
Praktiker
Praktiker




Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 175
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: 09.04.2009, 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du eine Lösung ohne viel Arbeit suchst und das nötige Kleingeld hast, guckst du hier:

http://www.stahlflex-center.de/

Gruss Michael
_________________
Gruss Michael



Eine XJ 600 51J sowie ne XJ 900 4BB und beide angemeldet, da ich auch im Winter fahre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
c_rath
Noch neu




Anmeldungsdatum: 02.11.2005
Beiträge: 7
Wohnort: Lüdingahusen (nähe Münster)

BeitragVerfasst am: 09.04.2009, 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt, passen leider auch nicht "einfach so".

Bei meiner Gabelbrücke ist allerdings die Verzahnung direkt an der Brücke "weggefräst" anstatt die Gegenstücke vom Lenker zu nehmen, gibt dann ebenfalls ne ebene Fläche, kommt also aufs Gleiche raus.

Dann die Halteböcke von der Honda durch die Löcher gesteckt und von unten mit ner Mutter gesichert. Fertig.

Die Halteböcke von der Honda haben den Vorteil dass die leicht nach hinten gebogen sind, der Lenker passte bei mir also auch mit Verkleidung :-)

Ich hab mal irgendwo von nem Umbau mit Halteböcken von der Fazer gelesen, bin mir aber nicht mehr sicher wo.....
_________________
Trinke Fanta, sei Bamboocha ;-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
XJ 600 51J Fahrer
Praktiker
Praktiker




Anmeldungsdatum: 26.12.2006
Beiträge: 218

BeitragVerfasst am: 20.04.2009, 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

@c_rath: hast du den umbau so mit den hondaböcken eingetragen bekommen?
freundliche grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
c_rath
Noch neu




Anmeldungsdatum: 02.11.2005
Beiträge: 7
Wohnort: Lüdingahusen (nähe Münster)

BeitragVerfasst am: 21.04.2009, 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

Also bei mir in den Papieren steht jetzt nur der Lenker, von den Halteböcken steht da nix.

Hab dem TÜVer aber auch nix davon gesagt, sondern nur

:arrow: "trag mal bitte den Lenker ein"

er meinte dann:

Arrow "hhm, Ihre Maschine steht ja jetzt nicht im Gutachten drin, aber den Lenker ist ja geprüft und passen tut ja soweit auch alles"

Somit hat er ihn dann eingetragen, hatte zu dem Zeitpunkt auch die Verkleidung noch dran mit Spiegeln an der Verkleidung und entsprechenden verstärkungen in der Verkleidung. Da hat er einmal draufgeguckt aber nix zu gesagt.

Bin mal gespannt, muss die Tage wieder hin zum TÜV, mal gucken ob er was sagt wegen der nicht mehr vorhandenen Verkleidung.....
_________________
Trinke Fanta, sei Bamboocha ;-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
XJ 600 51J Fahrer
Praktiker
Praktiker




Anmeldungsdatum: 26.12.2006
Beiträge: 218

BeitragVerfasst am: 05.03.2010, 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
habe den umbau jetzt auch fast fertig, muss nur noch fertig lackiert
und wieder zamgebaut werden, dann folgen bilder und ein bericht von
der tüv eintragung!

passen bremsarmatur und schaltereinheiten eigentlich von der länge her?
@c-rath: was hast du eigentlich für einen scheinwerfer verbaut, den viereckigen meine ich?

freundliche Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hoschl
Praktiker
Praktiker




Anmeldungsdatum: 06.08.2008
Beiträge: 181

BeitragVerfasst am: 05.03.2010, 22:50    Titel: Antworten mit Zitat

XJ 600 51J Fahrer hat folgendes geschrieben:
Hallo,
habe den umbau jetzt auch fast fertig, muss nur noch fertig lackiert
und wieder zamgebaut werden, dann folgen bilder und ein bericht von
der tüv eintragung!



Da bitte ich drum :wink:

Gruß
Achim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ 600 51J Fahrer
Praktiker
Praktiker




Anmeldungsdatum: 26.12.2006
Beiträge: 218

BeitragVerfasst am: 14.03.2010, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo leute,
habe gestern fertig lackiert, und heute mal zamgebaut bilder findet ihr hier:

http://s11.directupload.net/images/100314/zx88r9g4.jpg
http://s10b.directupload.net/images/100314/ymlqeciz.jpg

wie gesagt die alten stummel abgeflext, hülsen passend gedreht, und klemmböcke von ner 600er tenere eingepasst, glaube nicht, dass es noch nötig gewesen wäre, aber dat ganze noch von unten verstiftet.
dann dat ganze durch die orginalen löcher (was dank 10er gewinde ohne ausbohren des 12er orginalgewindes möglich war) und von unten mit ner selbstsichernden mutter und zusätzlich noch durch splint gesichert.
nun hoffe ich, dass die originalen leitungen von der länge her ausreichen und der mann vom tüv nix zu nörgeln hat und den lenker hoffentlich anstandslos einträgt.
bericht von der tüv eintragung wird dann folgen.
freundliche grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
XJ 600 51J Fahrer
Praktiker
Praktiker




Anmeldungsdatum: 26.12.2006
Beiträge: 218

BeitragVerfasst am: 09.09.2010, 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Leute,
also habe den lenker jetzt gut 2000 oder 3000km gefahren, war super, nur
war ich noch nicht zum tüv damit, und habe ihn jetzt wieder abgebaut und den originalen wieder drauf, da die von mir selbst notwendigerweise verlängerte elektrik nen fehler hatte, den ich einfach nicht lokalisieren konnte Embarassed
da musste dann wieder der originale lenker mit originaler elektrik hinhalten.
von daher kann ich keine angaben über tüv eintragung machen, vielleicht nexte saison, wenn ich den fehler in der elektrik ausmärzen konnte.

freundliche grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 600 3KN 51J 3KM Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Erfahrungen zum Lenkerumbau... Xj-Bert XJ 900 DIVERSION 1 03.07.2013, 21:22
Keine neuen Beiträge Tipp für neue Bowdenzüge wegen Lenker... FJ 49 XJ 900 F 31A 58L 4BB 0 13.02.2009, 07:09
Keine neuen Beiträge Lenkerumbau 4BB neptun37 XJ 900 F 31A 58L 4BB 13 25.02.2008, 10:58
Keine neuen Beiträge Lenkerumbau Tesquino XJ 900 DIVERSION 6 02.07.2007, 21:11
Keine neuen Beiträge Einfacher Lenkerumbau Anonymous XJ 600 3KN 51J 3KM 0 15.11.2005, 20:41



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz