XJ TECHNIK FORUM
Das Technik-Forum für Yamaha XJ-Fahrer><br />  </span><br> 
				<table cellspacing=
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hilfe, Schlauchwirrwarr!


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 750 F 41Y
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gerhard aus HH
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 2725
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 05.04.2012, 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

Thorsten1302 hat folgendes geschrieben:
Also wenn ich dass richtig verstanden habe brauche ich keine, und würde sie auch hergeben!


Also für mich sieht es aus wie eine Pumpe, habe sie probiert und bin auf folgendens drauf gekommen:
Wenn man sie an 12 DC betreibt dann macht sie nur einen kurzen "klick"
Aber bei 12 AC oder PWM funktioniert sie einwandfrei.

Müsste dazu allerdings vor dem Gleichrichter in der Lichtmaschine angeschlossen werden!?

Vielleicht kann ich die nächsten Tage mal ein Foto machen...

also PN an mich! Laughing
_________________
Gruß Gerhard
__________________________________________
neues Zitat:
Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel. (F. Nietzsche)
Gruß Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Eddie
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 1049
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: 06.04.2012, 00:16    Titel: Antworten mit Zitat

Crazy Cow hat folgendes geschrieben:
...die Unwahrheit geschrieben, vorsätzlich und grob fahrlässig, rein um Eddie zu ärgern....
Das machste nich nochma!!!
Hab mich gerade erst wieder aus der Ecke getraut. Hatte gedacht - warum ist bei mir immer alles anders. Rolling Eyes
_________________
Gruß. Eddie,
-
un Agathe nickt mi´m Kopp.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thorsten1302
Fahrer
Fahrer




Anmeldungsdatum: 31.03.2012
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 10.04.2012, 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

So jetzt hab ich endlich ein Bild on der angeblichen Pumpe

Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rrichard
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beiträge: 893
Wohnort: au pied du Mont d´Oiseau

BeitragVerfasst am: 10.04.2012, 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

meine XJ hat sowas nich, und wenn doch, dann ist es gut versteckt.

rr
_________________
41Y (Erstbesitz) 88PS (Hengste)
4BB 92PS (Wallache, Stuten und Fohlen)

Science flies you to the moon, religion into buildings.
Was ich messen kann, das existiert. Max Planck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerhard aus HH
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 2725
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10.04.2012, 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

bestenfalls ein Filter.. schmeiß den raus(wird nach langer Zeit verranzt sein)..

eine Pumpe kann das nicht sein.. weder E-Anschluss noch unterdruckanschluss--- also nur Sprit rein und raus===>Filter...
_________________
Gruß Gerhard
__________________________________________
neues Zitat:
Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel. (F. Nietzsche)
Gruß Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PE-XJ-93
Praktiker
Praktiker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.09.2011
Beiträge: 114
Wohnort: Wildeshausen

BeitragVerfasst am: 10.04.2012, 16:40    Titel: Antworten mit Zitat

das ist ne membranpumpe, ganz simpel, wenn sie strom hat zieht ein E-magnet an, wenn sie keinen strom hat entspannt sich die Membran wieder, dann wieder den e-magneten an und so weiter und so fort...
deswegen läuft sie auch nur bei wechselspannunge/pulsierender gleichspannung
natürlich mit 2 rückschlagventilen...

gerhard: die anschlüsse sind rechts hinter dem Benzinanschluss versteckt...
nen bekannter von mir heizt seine werkstatt mit ner Bus-Standheizung, die hat genausone pumpe dran...
_________________
mfg der Josh/Finn
mit der schwarzen XJ 600 Diversion
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerhard aus HH
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 2725
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10.04.2012, 17:09    Titel: Antworten mit Zitat

ohne Unterdruckanschluss oder ohne kabel war das für mich nen Filter.
Ich suche ja auch immer noch nach ner Spritpumpe für meine 900er.....
Habe (zwar selten aber dennoch) Probs Saft in die Vergaser zu bekommen.

Insofern hätte ich Interesse....

Allerdings: Pumpen bei ner 750er sind nicht original.
_________________
Gruß Gerhard
__________________________________________
neues Zitat:
Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel. (F. Nietzsche)
Gruß Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gerhard aus HH
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 2725
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10.04.2012, 17:15    Titel: Antworten mit Zitat

da der Thorsten aber nicht anwortet hat sich der Thread wohl auch erledigt!???
_________________
Gruß Gerhard
__________________________________________
neues Zitat:
Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel. (F. Nietzsche)
Gruß Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Thorsten1302
Fahrer
Fahrer




Anmeldungsdatum: 31.03.2012
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 10.04.2012, 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

...Anschlüsse sind an der Rückseite.

Ok, also nur Gott weiß warum sie bei den ganzen Teilen dabei war.
Dann werd ich das Ventil einmal bei Seite legen!


ist dann wohl leider doch keine Sprit Pumpe! Sry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Crazy Cow
Mediator
Mediator




Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beiträge: 7426
Wohnort: Region Darmstadt

BeitragVerfasst am: 10.04.2012, 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

Liebster Gerhard,
natürlich gibt es auch was für dich, sogar ohne Strom.

EBook Artikelnummer: 260801204018 , nur 14,90.

Unser Member "Stefenle" hat so was im Einsatz. Membrant aber bei hohen Drehzahlen nicht so schön wie bei niedrigen.

Olaf
_________________
der Hundertjährige meint:

Lich un Luf gibt Saf un Kraf

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gerhard aus HH
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 2725
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10.04.2012, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

also willste die nun loswerden?
ich hätte Interesse falls das Ding ok ist.
Wie gesagt: serienmäßig haben weder die 750er noch die 900er Spritpumpen..
Meine 900er scluckt nur ein wenig "Mehr" bei Volgas.. deswegen muss ich der Spritversorgung bei meiner zicke auf die Beine helfen.
_________________
Gruß Gerhard
__________________________________________
neues Zitat:
Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel. (F. Nietzsche)
Gruß Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
XJWerner
Mediator
Mediator




Anmeldungsdatum: 28.10.2005
Beiträge: 2211
Wohnort: 47441 Moers

BeitragVerfasst am: 10.04.2012, 22:40    Titel: Antworten mit Zitat

PE-XJ-93 hat folgendes geschrieben:
-Standheizung, die hat genausone pumpe dran...


Bingo!
http://www.ebay.de/itm/VW-Bus-T2-Standheizung-Benzinpumpe-ab-Modell-1974-NEU-/180691743698?pt=DE_Autoteile&hash=item2a121133d2
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gerhard aus HH
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 2725
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 11.04.2012, 01:25    Titel: Antworten mit Zitat

das ist zwar die Pumpe wie im Bild oben..
in einer XJ hat die aber nichts zu suchen.
Weder Förderleistung noch Druck einer Standheizungspumpe sind zu gebrauchen.
Vielleicht kann er die bei ebay vertickern....
_________________
Gruß Gerhard
__________________________________________
neues Zitat:
Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel. (F. Nietzsche)
Gruß Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gerhard aus HH
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 2725
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 11.04.2012, 01:32    Titel: Antworten mit Zitat

Crazy Cow hat folgendes geschrieben:
Liebster Gerhard,
natürlich gibt es auch was für dich, sogar ohne Strom.

EBook Artikelnummer: 260801204018 , nur 14,90.

Unser Member "Stefenle" hat so was im Einsatz. Membrant aber bei hohen Drehzahlen nicht so schön wie bei niedrigen.

Olaf


warum willst du ich veralbern Olaf? Wink
Solch Dingens habe ich in meinem Roller drin.
Das schafft ja nicht mal das Bier aus dem Glas.
Laughing
Nee.. ich such mich mal nach ner Pumpe um.. demnächst.. solange darf eben der Hahn nicht ne Viertelstunde voll aufgezogen werden.

LG Gerhard
_________________
Gruß Gerhard
__________________________________________
neues Zitat:
Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel. (F. Nietzsche)
Gruß Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gerhard aus HH
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 2725
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 11.04.2012, 01:57    Titel: Antworten mit Zitat

das wäre das was in frage käme:

da passt der
1. Förderdruck, und
2. die Förderleistung:

Artikelnummer: 250827564731

zu 1: ist dre Druck zu groß, werden die Nadelventile undicht weil die vom Druck einfach aufmachen

zu 2: passend für die XJ

Membranpumpen kannste in der XJ mit Yics nicht wirklich brauchen.
_________________
Gruß Gerhard
__________________________________________
neues Zitat:
Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel. (F. Nietzsche)
Gruß Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 750 F 41Y Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
USA



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz