XJ TECHNIK FORUM
Das Technik-Forum für Yamaha XJ-Fahrer><br />  </span><br> 
				<table cellspacing=
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hilfe, Schlauchwirrwarr!


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 750 F 41Y
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Eddie
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.02.2009
Beiträge: 1049
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: 11.04.2012, 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

@ Gerhard,
hast du das probiert mit den Nadelventilen?
Bei mir waren sie bis 0,3 bar dicht.
Die alten XV-Typen 535 und 1100 haben Membranpumpen:
http://www.cmsnl.com/yamaha-xv1100llc-1999_model10747/partslist/B-03.html
Wie wär´s damit?
_________________
Gruß. Eddie,
-
un Agathe nickt mi´m Kopp.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerhard aus HH
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 2725
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 11.04.2012, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Eddie hat folgendes geschrieben:
@ Gerhard,
hast du das probiert mit den Nadelventilen?
Bei mir waren sie bis 0,3 bar dicht.
Die alten XV-Typen 535 und 1100 haben Membranpumpen:
http://www.cmsnl.com/yamaha-xv1100llc-1999_model10747/partslist/B-03.html
Wie wär´s damit?


So nötig ists für meine Zicke nicht.
Ich hatte mal die E-Pumpe meiner FJ an der XJ900.
Ergebnis: Nadelventile schlossen nict mehr.
Erst als ich die Nadelventile der FJ in die Vergaser der 900er einsetzte waren die dicht.... warum?
Die Nadelventile haben unterschiedliche Durchmesser.
Mit den kleineren Nadelventilen ging es dann.. gleiche Nadeln wohlgemerkt.

Die Membranpumpen "flattern" nicht richtig bei der XJ mit YICS.... anders ist es bei Ansaugtrakten die wirklich von den Ventilen auf und zu gemacht werden..... der Druck schwankt zwar bei der XJ mit YICS aber nicht in dem erforderlichen Maße.

Habe es ausprobiert.....die Fördermenge von Membranpumpen in den XJs ist wesentlich größer bei abgesperrtem Yicskanal.
Deswegen sperre ich das aber nicht ab.
Ich werde mal den Spritzulauf etwas optimieren.. T-Stück am Gaser aufbohren, Verbindungskanäle der Vergaser untereinander etwas vergrößern und den Benzinhahn dito..
LG Gerhard
_________________
Gruß Gerhard
__________________________________________
neues Zitat:
Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel. (F. Nietzsche)
Gruß Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rrichard
Techniker
Techniker




Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beiträge: 893
Wohnort: au pied du Mont d´Oiseau

BeitragVerfasst am: 11.04.2012, 15:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hast Du ne Turbo? Nimm einfach einen Zoll-Schlauch (Baumarkt, Gartenabteilung), wenn es immer noch nicht reicht, die haben auch Tauchpumpen vorrätig. Very Happy

rr
_________________
41Y (Erstbesitz) 88PS (Hengste)
4BB 92PS (Wallache, Stuten und Fohlen)

Science flies you to the moon, religion into buildings.
Was ich messen kann, das existiert. Max Planck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Crazy Cow
Mediator
Mediator




Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beiträge: 7422
Wohnort: Region Darmstadt

BeitragVerfasst am: 11.04.2012, 15:33    Titel: Antworten mit Zitat

Gerhard aus HH hat folgendes geschrieben:


Die Membranpumpen "flattern" nicht richtig bei der XJ mit YICS.... anders ist es bei Ansaugtrakten die wirklich von den Ventilen auf und zu gemacht werden..... der Druck schwankt zwar bei der XJ mit YICS aber nicht in dem erforderlichen Maße.


LG Gerhard


Däts de Peunt.
_________________
der Hundertjährige meint:

Lich un Luf gibt Saf un Kraf

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gerhard aus HH
Techniker
Techniker



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 24.11.2005
Beiträge: 2725
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 11.04.2012, 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

rrichard hat folgendes geschrieben:
Hast Du ne Turbo? Nimm einfach einen Zoll-Schlauch (Baumarkt, Gartenabteilung), wenn es immer noch nicht reicht, die haben auch Tauchpumpen vorrätig. Very Happy

rr


Zwiebacksägen brauchen halt nichtsoviel Sprit Laughing
_________________
Gruß Gerhard
__________________________________________
neues Zitat:
Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel. (F. Nietzsche)
Gruß Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> XJ 750 F 41Y Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
USA



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz