XJ TECHNIK FORUM
Das Technik-Forum für Yamaha XJ-Fahrer><br />  </span><br> 
				<table cellspacing=
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ein urig-österreichischer Biker-Gruß an alle hier!



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> Ich bin der / die Neue
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
eintopf
Noch neu



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.08.2014
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 30.08.2014, 22:38    Titel: Ein urig-österreichischer Biker-Gruß an alle hier! Antworten mit Zitat

Habe kürzlich eine XJ 900 31a (BJ 83, 45000KM) aus einem 12-jährigen Dornröschenschlaf in einem trockenen Heustadl erlöst! Obwohl die Yamaha nach einer ersten Reinigung aussieht, als wäre sie erst gestern abgestellt worden, sieht es nach einem ersten Check doch ganz danach aus, als ob das volle Überholungsprogramm fällig werden würde. Der Hauptbremszylinder ist schon zerlegt, die Bremsleitungen werden gegen Stahlflex getauscht, usw. Mein aktuelles Problem liegt aber beim Vergaser, der in der Pri-Stellung überläuft. Aus zwei der vier Schwimmerkammern ist unten nur eine dunkelgrüne Giftbrühe gelaufen, aus den anderen zwei Kammern nicht einmal das. Ich nehme also an, dass dunkles Chaos im Vergaser herrscht und ich ihn deshalb zerlegen und reinigen (lassen) muss. Beim Ausbau ist laut Haynes-Buch (nach Lösung der Luftfilterkasten- und Ansauggummi-Schellen) die Vergaserbatterie von den Ansauggummis zu ziehen. Nur: wie machen wir das, die halten in den Nuten der Gummis als ob sie festgeschraubt wären!!? Meine Frage nun und ich hoffe es gibt da Erfahrungen und einen hilfreichen Tipp: wie zieht man die Vergaserbatterie (ohne Herkules zu sein) und ohne Gewaltanwendung von den Ansauggummis? Könnte es helfen, die Gummis mit einem normalen Föhn oder mit ein wenig heißem Wasser anzuwärmen um sie flexibler zu machen? Ich wäre sehr dankbar für einen guten, schnellen Rat!
Grüße vom Traunsee, Chris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
>Norbert< xj750
Mediator
Mediator




Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 2554
Wohnort: Das Bielefeld in Obstwestfalen

BeitragVerfasst am: 31.08.2014, 00:50    Titel: Antworten mit Zitat

Werner hat hier

http://xjfahrer.bboard.de/board/ftopic-62987920nx52848-9803.html

dazu ja schon was geschrieben.

Und herzlich Willkommen hier im Technik Forum ! Very Happy
_________________
Da es sich um eine private Meinungsäußerung handelt, ist jedweder Garantie oder weitere Gewährleistung ausgeschlossen ;-)

Technical Info: XJ 900 4BB - 265 Tkm - 1. Motor (ungeöffnet) - 4. Sitzbank (mehrfach "geöffnet" Very Happy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ TECHNIK FORUM Foren-Übersicht -> Ich bin der / die Neue Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Biker machen Blasmusik 2019 berndXJ90031A Für alles was sonst nirgends hingehört 0 19.06.2019, 08:29
Keine neuen Beiträge Gruß aus dem Nordschwarzwald Iks Jot Ich bin der / die Neue 0 14.03.2018, 14:12
Keine neuen Beiträge Alle meine Blinker blinken, obwohl es... combie XJ 650 4K0 8 29.09.2016, 20:37
Keine neuen Beiträge Einen freundlichen Gruß aus BERLIN jnuernbe Ich bin der / die Neue 7 25.08.2016, 19:02
Keine neuen Beiträge Moin an alle Brummbrummjan Ich bin der / die Neue 3 28.07.2016, 09:42

Tags
Laufen, NES, Programm, Rock



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz